26.03.11 11:00 Uhr
 1.097
 

Saarlouis: 46-Jähriger lebte über Jahre mit der skelettierten Leiche seiner Mutter

Nachdem Polizisten einem Hinweis nachgingen und eine Durchsuchung in der Wohnung eines 46 Jahre alten Mannes in Saarlouis durchführten, machten sie einen grausigen Fund.

Im Fernsehsessel im Wohnzimmer saß eine tote Frau. Es war die Mutter des Mannes, die über Jahre hinweg schon dort saß und inzwischen skelettiert war.

Die Polizei sagte: "Der 46-Jährige, der über kein eigenes Einkommen verfügt, lebte offensichtlich von der Rente seiner Mutter." Die tote Frau, die heute 86 Jahre alt gewesen wäre, soll nach Angaben des Mannes schon 2008 gestorben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mutter, Leiche, Rente, Saarlouis
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 11:45 Uhr von Faceried
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2011 12:50 Uhr von Seridur
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
was hat das mit religion zu tun?
Kommentar ansehen
26.03.2011 13:33 Uhr von Nihilist76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da drängen sich so einige fragen auf Warum räumt der die Leiche nicht aus dem Blickfeld, sondern wohnt um die Tote drum herum?
Wie hat er den Verwesungsprozeß geruchlich ertragen?
Wie lange hat er gedacht, kann er das durchziehen?
Ist der Kerl einfach nur blöd oder schlicht krank?
Kommentar ansehen
26.03.2011 13:40 Uhr von Jack_Sparrow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Psycho in echt.
Kommentar ansehen
27.03.2011 00:40 Uhr von Faceried
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Seridur: Es hat immer etwas mit "Religion" zu tun !

Genau dieser Satz wurde mir hier von anderen SN Leuten stark verklickert. Bei einer News wo 2 Räuber eine Frau ausraubnt (http://www.shortnews.de/...) hatte es auch was mit Religion zutun OBWOHL in der News nichts mit Religion oder sonst was stand.

Also hat diese News auch was mit RELIGION ZU TUN!
Kommentar ansehen
27.03.2011 12:38 Uhr von A1313
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oje: Oh mein Gott wie alt bist Du ? 10 ?
Kommentar ansehen
29.03.2011 02:01 Uhr von sabun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Faceried: du wolltest einfach mal kontern. nachdem motto:
wenn eine schläger oder messerstecherei am gange war, waren es immer muslime.
jetzt konterst du mit der leiche der mutter ->christen.
stimmts?
das verträgt man hier leider nicht.
hättest du gefragt ob es ein moslem gewesen wäre hättest du + punkte geerntet. ich ernte jetzt - punkte.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?