26.03.11 10:37 Uhr
 1.494
 

Drugstore.com für 400 Millionen US-Dollar verkauft

Die amerikanische Drogeriekette Walgreens kündigte an, Drugstore.com für einen Preis von 400 Millionen Dollar zu erwerben.

Unter der Domain wurde ein Online-Versandhaus für Drogeriewaren betrieben. Das Unternehmen hatte eine Umsatz von 450 Millionen Dollar im Jahr.

Durch den Kauf will die Drogeriekette ihre Online-Kompetenz erweitern und noch besser in ihre Vertriebskette einbinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Drogerie, Online-Shop, Walgreens
Quelle: chicagobreakingbusiness.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Deutlicher Rückgang der Ölpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 14:12 Uhr von owenhart
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
400 Millionen: für eine Domain, da wird sich nun jemand freuen :-)
Kommentar ansehen
26.03.2011 14:39 Uhr von Unrockstar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nein: es ist nicht nur eine Domain, üebr drugstore.com wird eine ONlineshop betrieben, sprich alles für 400 Mios.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?