26.03.11 10:34 Uhr
 1.278
 

Rustock botnet: Wer waren die Hintermänner der Spam-Maschine?

Mitte März wurden insgesamt 96 Server in verschiedenen Datencentern beschlagnahmt, die Teil des Rustock botnet waren. Dieses galt als führendes Spam-Versende-Netzwerk der Welt.

Das botnet bestand aus über einer Million infizierter Rechner. Die ersten Analysen lassen vermuten, dass insgesamt gerade einmal zwei oder drei Inhaber das Netzwerk betrieben hatten.

Die Struktur und Aufbau des Netzes konnte durch seinen zentralen Aufbau relativ schnell entdeckt werden. Andere Netzwerke, wie "Zeus", sind immer noch aktiv und schwerer zu bekämpfen, da es eine mehr föderalistische Struktur innehat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Maschine, Spam, Botnet, Hintermänner
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flugzeugträger-Killer auf 10.000 km/h: Russische "Zircon" derzeit unaufhaltsam
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein
Russen zweckentfremden ihren Weltraumroboter "FEDOR" als "Terminator"