26.03.11 10:12 Uhr
 767
 

Libyen: Größter libyscher Stamm demonstriert für Gaddafi

Die Warfalla, der größte Volksstamm Libyens, hat seine Solidarität mit Gaddafi begründet. Mit über einer Million Mitgliedern spielt die Bevölkerungsgruppe eine entscheidende Rolle in einem Land von gerade einmal sieben Millionen Einwohnern.

In einer Bewegung über das gesamte Land hinweg soll in einem "grünen Marsch" gegen die Aufsplittung des Landes demonstriert werden. Der Vorsitzende Bani Walid sprach von einer internationalen Verschwörung gegen Libyen, die nicht auf die Interessen der Bevölkerung abziele.

Neben Gaddafis eigenem Volksstamm, den Gadadfa, haben sich nun auch in den letzten Tagen neben den Warfalla andere große Stämme wie die Megarha und Tarhuna zu Gaddafi solidarisch erklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Libyen, Demonstration, Solidarität, Stamm, Warfalla
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 10:12 Uhr von StefanPommel
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Noch erwähnenswert: Die englische Presse versucht nun Gerüchte zu streuen Gaddafi hätte diese "gekauft" - was ziemlich lächerlich scheint.
Warum sollten sie ihren Stamm für ein paar Kilo Gold verraten, wenn sie auf Seiten der Rebellen das ganze Land vielleicht eines Tages regieren könnten.
Kommentar ansehen
26.03.2011 10:49 Uhr von K.T.M.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Totschlagargument "gekauft": Warum soll eigentlich immer nur Gaddafi sich Zustimmung erkaufen? Auch im Osten von Libyen gibt es reiche Stämme die noch eine Rechnung mit Gaddafi offen haben. Der frühere König Idris und sein Clan waren genauso korrupt wie Gaddafi und die durften nach der Revolution 1969 ihre finanziellen Mittel behalten. Im Endeffekt können die Rebellen auch blos gekauft sein, damit die Stämme aus dem Osten wieder an die Macht kommen. Die Spannungen zwischen östlichen und westlichen Stämmen gibt es nämlich auch schon ewig und nicht erst seit Gaddafis Machtübernahme.

Das libysche Volk hat etwas Besseres verdient, als diese Rebellen, die das Land ins Chaos stürzen. Es bräuchte eine wirkliche demokratische Bewegung, um das Gaddafi-Regime zu stürzen und soziale Gerechtigkeit für alle und nicht nur für einige Stämme herzustellen.

[ nachträglich editiert von K.T.M. ]
Kommentar ansehen
26.03.2011 10:57 Uhr von str8fromthaNebula
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
und jetze: hast du ein paar millionen leute die bereit sind bis aufs blut für ihren gewählten und akzeptierten präsidenten zu kämpfen,und die das gebiet besser kennen als wir unsere hosen taschen ....
viel spaß kann ich da nur sagen wenn die amis meinen irak und afghanistan war hart, dann wird das die hölle auf erden die haben vielleicht nich soviel flugzeuge aber die armee will ich sehen die da jetz rein muss ^^

das heftige daran is ja einfach das keine ahnung ca 20-30% vielleicht rebellen sind, dann einige die so auf gar nix bock haben...und der rest steht halt zu gaddafi....
wo is den da die logik sonst würden genau diese allierten doch gaddafi helfen..
wenn hier die stuttgart21 und atomprotestler sich zusammentun und nach berlin marschieren was passiert hier dann? kriegen wir dann auch waffen von den allierten und die bombardieren den bundestag bis merkel und ihre regierung gestürzt is ? nein nein hier würde merkel die hilfe kriegen weil es würde heißen so geht das nich.... das is eine logik...ich geh wieder schlafen

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
26.03.2011 14:58 Uhr von StefanPommel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@str8fromthaNebula: "wenn hier die stuttgart21 und atomprotestler sich zusammentun und nach berlin marschieren was passiert hier dann? kriegen wir dann auch waffen von den allierten und die bombardieren den bundestag bis merkel und ihre regierung gestürzt is ?"

hehe geil! BOMBEN auf BERLIN
Sarkozy wär sicher sofort dabei ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?