26.03.11 09:26 Uhr
 3.741
 

Verletzt aber trotzdem sexy: "Monrose"-Mandy beim "Echo" in heißem Silberanzug

Vor kurzem entfernten Ärzte bei Mandy (20), Mitglied der Ex-Girl-Group "Monrose", einige Knochenfragmente aus ihrem Fuß, den sie vor einigen Jahren gebrochen hatte.

Trotzdem kam sie zu der diesjährigen Echo-Verleihung.

Dabei zeigte sie, dass man selbst auf Krücken sexy sein kann. Sie präsentierte sich in einem engen silbernen Anzug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verletzung, Echo, Mandy, Monrose, Krücken
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2011 09:29 Uhr von Sherman_Hemsley
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
... ihrer Situation muss man halt jeden Grashalm ergreifen, damit man in die Öffentlichkeit kommt.

Den Karrieretechnisch ist sie wohl mehr als am Ende .....
Kommentar ansehen
26.03.2011 11:02 Uhr von Steffi77
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
chu chu: da kommt der zug chu chu
Kommentar ansehen
26.03.2011 11:19 Uhr von Sobel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön: Weglaufen kann sie schon mal nicht mehr!
Kommentar ansehen
26.03.2011 12:20 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem kam sie zu der ... Echo-Verleihung: Da bin ich aber froh.
Oh Mann was für unwichtige Leute da waren,
hätte ich ja auch hingehn können, mich kennt ebenfalls niemand.
Kommentar ansehen
30.03.2011 16:00 Uhr von bono2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Stefii chu.chu.chu - der bringt die Story zum Whateverest,...

:-) Einen besseren Kommentar zu solch einer News gibts es einfach nicht!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?