25.03.11 14:26 Uhr
 365
 

Sony Ericsson Xperia X10 wird Update auf Android 2.3.3 verpasst

Sony Ericsson ließ heute auf Facebook die Bombe platzen: Das "alte" Xperia X 10 soll laut Hersteller doch das Aktuelle Android-Update 2.3.3 erhalten.

Viele waren über diese Meldung mehr als überrascht, denn Sony Ericsson plante nie, dem Xperia X10 die neue Android-Version zu spendieren. Demzufolge mehrten sich die Beschwerden der Handynutzer, und die ließen ihren Frust in vielen Foren freien Lauf.

Nach der Ankündigung des neuen Updates, müssten die alten Fronten zwischen Hersteller und Benutzer nun endlich beseitigt sein. Das Update erscheint Ende des zweiten Quartals oder Anfang des dritten Quartals. Das Update muss dann direkt über den PC auf das Smartphone eingespielt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Sony, Android, Ericsson, Xperia, Sony Ericsson
Quelle: www.androidpit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2011 14:26 Uhr von Dommo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat jemand auf die Fangemeinde gehört! Bravo Sony Ericsson! Ein Tot geglaubter erwacht wieder zum Leben.
Kommentar ansehen
25.03.2011 15:06 Uhr von Lgn.Core
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich geht mein Traum in erfüllung nach einigen Custom Roms endlich das original na dann hoffen wir nur mal das wir keinen Alptraum erleben... *freu*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?