25.03.11 12:16 Uhr
 634
 

ProSieben/ORF: In nächster Zeit wird keine "Simpsons"-Folge mit AKW-Unfällen gezeigt

Nachdem das Schweizer Fernsehen bereits "Simpsons"-Folgen, in denen es zu Problemen im Springfielder AKW oder anderen Katastrophen kommt, aus dem Programm genommen hat (ShortNews berichtete), stellen nun auch Pro7 und ORF klar, dass sie ebenso auf die Ereignisse in Japan reagieren.

Sprecher des deutschen Privatsenders und der österreichischen Rundfunkanstalt sagten in der Berliner Zeitung "Tagesspiegel", es werde in den kommenden Woche keine Folge zu sehen sein, die momentan unpassend wäre und durch die das Publikum "unangenehm berührt" werden könnte.

Der ORF will die Folgen, die er vorerst nicht zeigen wird, ab Ende April ausstrahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeit, Folge, Die Simpsons, AKW, ORF
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2011 12:30 Uhr von SystemSlave
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Solange Staffel 21 verschont bleibt: Verstehe zwar nicht unbedingt was das bringen soll, weil die Nachrichten eh voll mit dem Fukushima-AKW sind aber solange die neuen Folgen der Staffel 21 unberüht bleibt ist mir das egal die anderen kenne ich alle schon.
Kommentar ansehen
25.03.2011 12:30 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"und durch die das Publikum "unangenehm berührt" werden könnte. "

Wieso sollte ich, als ein teil des Puplikums, mich unangenehm berührt fühlen?
Man kanns wirklich auch übertreiben, oder um es mit den Worten des großartigen Homer J. Simpson´s zu sagen: D´oh

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?