25.03.11 06:24 Uhr
 97
 

Libyen: Afrikanische Union will Schlichtung zwischen Staat und Rebellen

Die Afrikanische Union wird am Freitag Verhandlungen zwischen den Aufständischen und der libyschen Regierung führen.

Der Vertreter des Staatenbundes Jean Ping hat dazu zu Gesprächen in Addis-Abeba (Äthiopien) eingeladen.

Beide Parteien haben jedoch bisher noch keine Zusage für die Verhandlungen gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Libyen, Rebellen, Schlichtung, Afrikanische Union
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2011 06:24 Uhr von StefanPommel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal sehen ob nun auch Äthiopien bombardiert wird. Kann ja nicht sein, dass die da einfach Frieden ohne Waffen versuchen... .. .
Kommentar ansehen
25.03.2011 08:09 Uhr von SilentPain
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal überlegen Gaddafi und Demokratie / Gerechtigkeit / Reformen ???

Ich fürchte dass eine Einigung mit der aktuellen Regierung nicht möglich sein wird

Und Gaddafi selbst ist schlicht größenwahnsinnig/soziopathisch - zumindest mit dem kann man sich nicht einigen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?