25.03.11 06:20 Uhr
 2.183
 

Ehemaliges Kanzlerflugzeug steht zum Verkauf

Der Airbus "Theodor Heuss", bis 2010 noch Kanzlerflieger, steht zur Versteigerung.

Das Flugzeug stammte aus Beständen der ehemaligen DDR und war seit 1991 in Betrieb. Es diente der Flugbereitschaft der Luftwaffe, die damit deutsche Kanzler und Präsidenten wie Angela Merkel und Johannes Rau beförderte.

Bei dem Flugzeug handelt es sich um einen Airbus 310 - 340, der für zwölf VIPs, 22 Business- und 57 Economy-Sitze Platz bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Angela Merkel, Flugzeug, Versteigerung, Airbus, Johannes Rau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Donald Trump ruft Angela Merkel wegen Saarlandwahl an und gratuliert ihr
RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2011 06:20 Uhr von StefanPommel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Falls jemand etwas Bargeld übrig hat:
Der Verkaufsprospekt ist unter http://www.vebeg.de/...
Die Versteigerung auf
http://www.jameslist.com/...
Kommentar ansehen
25.03.2011 06:22 Uhr von DerEnno
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Ehemaliger Kanzlerflugzeug steht zum Verkauf

Der Airbus "Theodor Heuss", bis 210 noch Kanzlerflieger, steht zur Versteigerung.

Das Flugzeug stammte aus Beständen der ehemaligen DDR und war seit 1991 in Betrieb. Es diente der Flugbereitschaft der Luftwaffe, die damit deutsche Kanzler und Präsidenten wie Angela Merkel und Johannes Rau beförderte."

Nun das üben wir nochmal lieber Autor UND vor allem du, du Überprüfer von SN....

[ nachträglich editiert von DerEnno ]
Kommentar ansehen
25.03.2011 07:04 Uhr von Doloro
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
haha: Muss noch Deutsch lernen der Opfer!
Kommentar ansehen
25.03.2011 07:29 Uhr von Doloro
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na toll: Jetzt hat er seine Fehler verbessert und keiner versteht mehr meinen Kommentar =(
Kommentar ansehen
25.03.2011 09:24 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Das Flugzeug stammte aus Beständen der ehemaligen DDR und war seit 1991 in Betrieb."

1. Es heißt "war seit 1991 im Dienst.
2. Ist nun die Zeitangabe von 1991 bis 2010 nun wirklich korrekt? Weil die DDR schon vor 1991 nichtmehr existend war.
3. Warum denn bitte ein Airbus? Haben die aus der DDR etwa aus dem kapitalisitschen Westen ihre Flugzeuge gekauft?
Kommentar ansehen
25.03.2011 09:32 Uhr von Inc.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MC_Kay: zu 2.: "aus den Beständen", also wars wohl ein DDR Vogel.
zu 3.: Die obere Liga der DDR hat sich immer wieder von den Gütern im Westen bedient. Die kleinen Leute haben davon nur nie etwas gesehen.
Kommentar ansehen
25.03.2011 10:51 Uhr von spencinator78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
absolut: schrottig formuliert. Minus dafür.
Kommentar ansehen
25.03.2011 13:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was für ne peinliche version: einer airforce one xD naja passt zu unseren peinlichen bundeskanzler(inne)n
Kommentar ansehen
25.03.2011 16:58 Uhr von dastiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ja hast recht, besser wäre es, wenn die immer das neuste flugzeug auf kosten der steuerzahler bekommen :)

ist doch sonst peinlich :)
Kommentar ansehen
25.03.2011 18:44 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Flugzeug will ich nicht - alleine die ganzen Sesselfurzer, die den Jet verstrahlt haben ... BAH !

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Donald Trump ruft Angela Merkel wegen Saarlandwahl an und gratuliert ihr
RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?