24.03.11 22:31 Uhr
 5.105
 

Neue Bierflaschen für Österreich: 1,5 Liter

Die Brau-Union Österreich, welche zum Internationalen Heineken-Konzern gehört, bringt im April eine neue Bierflaschengröße auf den Markt. Mit 1,5 Litern ist sie dann die größte Bierflasche in den heimischen Supermärkten.

Genutzt werden diese 1,5-Liter-Flaschen vorerst nur für die Marke "Puntigamer" der Brau-Union.

Doch neu ist nicht nur die Größe, sondern auch das Material für Bierflaschen. Sind im übrigen Getränkemarkt Plastikflaschen längst "Standard", sollen diese nun auch für Bier genutzt werden und eine Ergänzung zu den Glasflaschen darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freezie007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Bier, Liter, Flasche
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2011 23:07 Uhr von Soulfire
 
+50 | -3
 
ANZEIGEN
So richtig: Pennerbier. Jetzt im Vorteilspack.
Kommentar ansehen
24.03.2011 23:08 Uhr von Beng.
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
finde cih gut!
In spanien gitbs uach schon längst 1 Liter (teils uach 1,1 Liter) Flashcen und ich finde das sehr stark, zumal die Flaschcen aus glas sind!
ist teilweise eifnach chilliger und wiederverschließbar --> das Bier wird net so schnell fad!
Kommentar ansehen
24.03.2011 23:36 Uhr von Amandil
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: ich Bier will geh ich ins Bräu und trink im Biergarten ne Mass.
Ist an nen schönen Sommertag das feinste was es gibt :)
Kommentar ansehen
24.03.2011 23:54 Uhr von g-afx
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
naja: kann man mal als Gag kaufen, aber sonst is doch schon bei 0,5l das letzte viertel schal, wenns man aus der Flasche "schlürft". Aber um den verkauf anzukurbeln, würde ich ein 1,5l Glas dranhängen.
Kommentar ansehen
25.03.2011 00:23 Uhr von ohyeah
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
bier gehört in die flasche!
Kommentar ansehen
25.03.2011 01:09 Uhr von rpk74ger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ideal für warme Sommertage: Ich kenne die 1,5er Flaschen aus Bukarest, gibt sogar Löwenbräu in 1,5er PET-Flaschen. Gerade wenn man ein zwei Kumpels zum Grillen da hat, sind die Flaschen praktisch...jeder ein 0,5er Glas und gut ist.. Und ich habe lieber 3 zerknüllte PET-Flaschen im Müll liegen als 9 Glasflaschen, die ich dann auch noch zurück zum Getränkehändler schleppen muss. Da ist mir die Bequemlichkeit und Zweckmäßigkeit doch wichtiger als die "Ideologie der Glasflasche". Vor allem, da der Geschmack auch nicht anders ist (Es sei denn, man hält sich zu lange an einer Flasche auf, oder vergisst, sie zuzuschrauben)
Kommentar ansehen
25.03.2011 06:02 Uhr von jschling
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: haben die dann auch den praktischen Schraubverschluss *g*
Wenn auch nur in 0,5 Liter gibts die ja schon länger bei uns, mein Nachbar hat die des öfteren, kann man bei Lidel oder Netto bekommen.
*würg*

also auch wenns teurer ist kauf ich Bier schon gerne in den 0,33er Flaschen, weils einfach frischer schmeckt. Nicht mal Cola&Co kauf ich in 1,5 Litern, insbesondere nicht diese super dünnen und labrigen Flaschen aus dem Supermarkt, denn nach dem Ausgiessen von 3-4 Gläsern ist trotz zudrehen keine Kohlensäure mehr drin.
Kommentar ansehen
25.03.2011 10:13 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kannte bisher: nur das 40oz von olde english was in den ghettovierteln in amerika bei den afroamerikanern sehr beliebt und weit verbreitet ist, was ähnlich viel inhalt besitzt. ich weiß nicht was ich davon halten soll und meine zweifel ob sich das produkt in ösi land etablieren kann sind gerechfertigt
Kommentar ansehen
25.03.2011 10:39 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich trink lieber aus 0,5er - 1,5 wird zu schnell schal. Es gibt nur wenige Biere wo man das Bier länger als 30 min stehen lassen kann und es noch gut schmeckt.
Kommentar ansehen
25.03.2011 11:02 Uhr von CroNeo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In den südeuropäische Ländern nicht unüblich habe auch schon 2,0l-Bierflaschen gesehen.
Kommentar ansehen
25.03.2011 11:03 Uhr von wordbux
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bevorzuge eher die "kleinen" Faxe Dosen, die kann man eher auf ex trinken.
http://www2.pic-upload.de/...

(Blödsinn und Bier könnten enthalten sein)
Kommentar ansehen
25.03.2011 11:43 Uhr von Floppy77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: Bier aus Plasteflaschen säuft...der frisst auch kleine Kinder...
Kommentar ansehen
25.03.2011 12:46 Uhr von GeneralKapitalo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auf zur Jet: Herr Gott die News macht mir doch glatt lust zur Tanke zu fahren und mir ne drei litter Flasche zu holen.
Ich find Bier aus der PET jetzt auch nicht weiter schlimm, solangs den geschmack nicht verändert.

[ nachträglich editiert von GeneralKapitalo ]
Kommentar ansehen
25.03.2011 22:22 Uhr von Moriento
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Super, als würden wir nicht schon genug hormonaktive Substanzen zu uns nehmen, jetzt auch noch über das Bier. Besonders diese weichen Flaschen sind da ja sehr kritisch zu bewerten, ich würde daraus nicht mal Wasser trinken. Wer behauptet, dass man es nicht schmecken würde, hat seine Geschmackssinne schon anderweitig abgetötet.
Kommentar ansehen
26.03.2011 01:01 Uhr von rpk74ger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CroNeo: 2,0 Liter? Dass ich nicht lache ;-) .. mein persönlicher Liebling war die 3,0Liter Flasche Noroc Pils
http://www.pic-upload.de/...
Kommentar ansehen
26.03.2011 02:15 Uhr von Gigamelsch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
1,5 liter: Geefärlich!!! Wahnsinn

[ nachträglich editiert von Gigamelsch ]
Kommentar ansehen
28.03.2011 14:02 Uhr von XxX2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus: plastikflaschen ist bier doch scheiße...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?