24.03.11 16:47 Uhr
 415
 

Köln: 90-jähriger Mann rast mit seinem PKW in ein Geschäft

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich heute Mittag in Köln.

Wie mehrere Augenzeugen berichteten, ist ein 90-jähriger Mercedesfahrer mit quietschenden Reifen aus einer Einfahrt geschossen und ungebremst in ein gegenüber liegendes Geschäft gerast.

Der Aufprall war so heftig, dass der Mann von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden musste. In dem Geschäft wurden vier Personen verletzt, zum Teil schwer. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest, wahrscheinlich ist aber, dass der Mann die Kontrolle über seinen PKW verlor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Köln, Geschäft, PKW
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet