24.03.11 16:10 Uhr
 277
 

Cyber-Angriff auf die EU-Kommision

Unbekannte Täter haben Spionage-Software in verschiedene Systeme der EU-Kommision eingebracht. Die Mitarbeiter wurden angewiesen, ihre Passwörter zu ändern.

Der Zugriff auf E-Mail und Intranet kann vorerst aus Sicherheitsgründen nur noch aus dem EU-Netz erfolgen.

Der Zugriff von außen ist aktuell nicht möglich, um Informationen und Dokumente zu schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Angriff, Software, Spionage, Cyber
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode vergewaltigt: