24.03.11 15:45 Uhr
 156
 

Robert-Koch-Institut: Bei Kindern ist Tuberkulose immer noch sehr problematisch

Nach Angaben des Robert-Koch-Institut (RKI) ist die Tuberkulose bei Kindern in Deutschland immer noch ein nicht zu unterschätzendes Problem.

In den vergangenen beiden Jahren sind die Tuberkulose-Fälle in Deutschland sogar wieder angestiegen. 2009 erkrankten 146 Kinder die noch nicht das 15. Lebensjahr erreicht hatten.

Das waren 22 Fälle und damit 17 Prozent mehr Tuberkulose-Fälle, als 2008 noch gezählt wurden. Es ist anzunehmen, dass die Zahl der erkrankten Kinder 2010 angestiegen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Erkrankung, Institut, Tuberkulose, Robert-Koch-Institut
Quelle: www.gesundial.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?