24.03.11 14:11 Uhr
 2.261
 

Serbien: 67-jähriger Rentner ist ein lebender Magnet

Der 67-jährige Miroslav Mandic lebt zusammen mit seiner Frau in Simanovci. Er ist in ganz Serbien bekannt für seine besondere Anziehungskraft, die magnetisch bedingt ist.

Löffel, Messer, Handys und dergleichen werden von dem Rentner magnetisch angezogen. Mandic berichtet: "Es begann, als ich ein junger Mann war. Ich wollte eine Zeitung bezahlen, aber das Geld wollte einfach meine Hand nicht verlassen". Die magnetische Anziehungskraft wurde von Jahr zu Jahr stärker.

Menschen probieren immer wieder neues an dem alten Mann haften zu lassen, auch Bügeleisen. Viele Menschen sind begeistert doch seine Frau nicht, wie Mandic erzählt: "Sie verflucht mich, weil immer dann, wenn ich am Radio oder Fernsehen vorbei gehe, das Programm wechselt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Darknezz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, Radio, Serbien, Magnet
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2011 14:47 Uhr von BEBU1
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
geil mit dem Programmwechsel:) Sachen gibt´s
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:03 Uhr von RitterFips
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: gab doch auchmal so einen kleinen Jungen von dem man auch dachte das er Magnetisch ist.

Zieht er die ganzen Gegenstände an oder bleiben die nur Haften wenn man sie an ihn drückt
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:14 Uhr von Sh@dowknight99
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
aha seit wann wird ein Senderwechsel im TV-Gerät durch Magnetismus erreicht? der Empfänger zumindest sollte nur auf Infrarot (selten auch Funk) reagieren.
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:21 Uhr von wordbux
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Magnetisch ?? Zieht ihm mal das Kabel aus der Steckdose und alles wird runterfallen ...
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:29 Uhr von MC_Kay
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Sh@dowknight99: Dann hast du noch nie was davon gehört, dass man mit einem bewegten Magneten eine Spannung in einem ferromagnetischen Material induzieren kann. Der resultierende Stromfluss kann Schwingkreise, Pegel, etc. beinflussen.
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:53 Uhr von BestHTC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde: das Foto richtig gut gewählt =D
Kommentar ansehen
24.03.2011 17:03 Uhr von Sh@dowknight99
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@MC_Kay: und wie ich davon gehört habe.. zumindest 2 Semester lang.
Nur um über so eine Distanz einen Strom in einer der Leiterbahnen zu induzieren, muss die magnetische Kraft schier unglaublich groß sein.. ich bezweifel, dass das sein Körper "hergibt".. so wie ich die komplette News bezweifle ;-)
Kommentar ansehen
24.03.2011 17:25 Uhr von Themania
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mich: würde mal interessieren, was die Ursache ist.
Kommentar ansehen
24.03.2011 18:18 Uhr von Vargavinter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heftig: In Serbien scheinen wohl einige X-Men herumzulaufen, wenn man sich den hier noch ansieht

http://www.youtube.com/...

Nikolai Teslas Züchtungen ;)
Kommentar ansehen
25.03.2011 18:59 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das von dem kleinen Jungen war vor einigen Monaten schon eine news wert. Ich war auch erstaunt, habe mich versucht kundig zu machen und musste feststellen, dass alles Hokuspokus ist.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?