24.03.11 14:07 Uhr
 7.330
 

Kritik an Natalie Portman: Hat ihr "Black Swan"-Double die ganze Arbeit gemacht?

Oscar-Gewinnerin Natalie Portman muss sich gegen böse Gerüchte wehren. Kritiker bemängeln, dass Portman wichtige Szenen im Film "Black Swan" nicht selbst getanzt hätte.

Für die entscheidenden Tanzszenen im Film sei eigentlich Sarah Lane zuständig gewesen, die eine professionelle Ballerina am American Ballet Theatre ist.

Natalie Portman selbst hatte immer wieder betont, wie anstrengend das Training für sie gewesen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Kritik, Arbeit, Oscar, Double, Natalie Portman, Black Swan
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Western "Jane Got a Gun" - Trailer online
Natalie Portman ist "hottest vegetarian alive"
Natalie Portman froh über Jugend ohne Facebook und Twitter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2011 14:49 Uhr von Freggle82
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Hat sie denn auch: gesagt, dass sie selbst getanzt hätte?

Ansonsten hat sie halt trainiert, hat festgestellt, dass das anstrengend ist und vielleicht nicht so gut aussieht, wenn sie die Szene selbst tanzen würde und hat es dem Profi überlassen.

Auch Schauspieler sind nur Menschen und können eben nicht alles beherrschen.
Kommentar ansehen
24.03.2011 14:54 Uhr von raterZ
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
whut? wieso soll sie auch alles selber tanzen? stunts werden ja auch nich selber von den schauspielern gemacht, weil sie sonst scheisse aussehen würden. also wayne?
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:02 Uhr von hide
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, dass sie nicht alles selbst machen konnte. Die "leichteren" Taenze hat sie wohl selbst gemacht, aber die wirklich anspruchsvollen Aufgaben kann man halt nicht einfach mal so in ein paar Wochen meistern...
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:10 Uhr von Gruenes
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch nicht schlimm. Sie ist ja Schauspielerin und keiner Ballerina.
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:45 Uhr von EvilMoe523
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Als nächstes kritisieren sie vermutlich noch nach seinem Tod Christopher Reeves, dass er die Szenen gar nicht selbst flog...
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:48 Uhr von Domenicus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab gehört: Cpt. Kirk hat die Enterprise im letzten Film gar nicht selbst geflogen.

Nunja, Black Swan ist ein Film, dafür braucht man eine Schauspielerin, wäre es eine Ballett-Aufführung, dann bräuchte man eine Ballerina.
Kommentar ansehen
24.03.2011 16:00 Uhr von Zuckerfee
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
oh mein Gott wer glaubt, dass Schauspieler alle Szenen selber spielen, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet..... grrr

Die Dame ist Actrice und keine Primaballerina...sie spielt nur eine, das ist ihr Job......
Kommentar ansehen
24.03.2011 16:15 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurde doch auch ne Menge mit CGI gemacht, von Doubles mal ganz abgesehen
Kommentar ansehen
24.03.2011 16:30 Uhr von Babykeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt als nächstes ne News,ob Zuckerfees Sack m Kommt als nächstes ne News,ob Zuckerfees Sack mit Schauspielkunst-Reis umgefallen ist - und etwa gar nicht von ihr selbst?! ;D

[ nachträglich editiert von Babykeks ]
Kommentar ansehen
24.03.2011 17:02 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ja das problem ist nur: wenn man nen Oscar fürs Tanzen bekommt und dann halt net Tanzt Oo ist das halt xD beschiss,

aber da ihr alle meist ja eh GutenbergFans seid , ist bescheissen für euch ja nix schlimmes :D.

Daher an sich wars ja klar dass sie das net selbst Tanzt,

wenn man nen Tanzfilm machen will in dem die Leute Klasse Tanzen und deswegen gewinnen nimmt man auch Tänzer.

In Step Up werden auch nur Profesisonelle Tänzer genommen Oo und nur in so uralt Filmen wie Rocky oder auch Ali nimmt man Schauspieler und sagt denen boxt,

und jedesmal ist das scheiße und sieht fürn arsch aus.

natürlich! Die haben in solchen Filmen den anspruch dass der beste, auch wirklich top leistung bringt, aber schon die Nummer 10 oder 20 muss jeden Tag std Trainieren, ab dem 6 Lebensjahr gibts nix anderes außer Sport.

Und jetzt soll ein Schauspieler kommen und in 2 Monaten lernen zu Tanzen wie eine der besten, und ein Film in dem du eine Top Tänzerin spielst aber mässig tanzt wie ne anfängerin ist blamabel, die tänze müssen so aussehen wie bei den Profis.

Die besten Marshal Arts Kämpfer sind professionelle oder zumindest welche die seit ihrem 5 Lebensjahr trainieren. Selbst n Van Dam und co oder zumindest jeden Tag trainieren aber selbst dann, siehe Riddick oder die meisten solcher Filme, dann sind das einfache Handgriffe die jeder lernen kann und im Film nur übermässig effektiv dargestellt werden ;).

Daher die Frage ist: hat sie den Oscar bzw die Nominierung wegen der gesamtleistung bekommen? war Tanzen ausschlaggebend? wahrscheinlich und deswegen wärs n Skandal. aber wenn die leute sagen nein ihre fick Szene und das bissle blabla ,Angst vorm Spiegelbild ,warens ;) dann ist ja alles okay.
Kommentar ansehen
24.03.2011 17:13 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Portman: lieferte das Gesicht,der Rest wurde von Profi´s gemacht.
So ist es auch in den Tonstudios usw...
Heute werden nur noch Gesichter verkauft,Körper und Masken.Die Leute ,die die Leistung bringen,die Songwriter,Autoren usw werden kaum gewürdigt.
Ich hab garnicht mitbekommen,daß sie für den Mist nen Oscar bekommen hat.
Kommentar ansehen
24.03.2011 18:30 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2011 19:16 Uhr von sodaspace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir egal: hauptsache sie macht bald mal ein sex tape:))))))))))))

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zum Western "Jane Got a Gun" - Trailer online
Natalie Portman ist "hottest vegetarian alive"
Natalie Portman froh über Jugend ohne Facebook und Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?