24.03.11 10:47 Uhr
 1.260
 

Fußball: Spanischer WM-Triumph löste Babyboom aus

In Spanien hat der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Sommer einen Babyboom ausgelöst.

Die anerkannte Fachärztin für Geburtshilfe, Carmen Sala,, berichtete in spanischen Medien, dass die Zahl der Geburten neun Monate nach dem WM-Finale signifikant angestiegen sei.

Auch Andreas Iniesta, der im WM-Endspiel gegen die Niederlande das einzige Tor erzielte, wird demnächst Vater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fußball, WM, Baby, Spanien, Triumph, Babyboom
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten