24.03.11 06:31 Uhr
 908
 

Rassismus-Skandal um Paris Hilton: Sie findet dunkelhäutige Männer "widerlich"

Buchautor Neil Strauss (42) hat ein neues Buch mit dem Namen "Everyone Loves You When You´re Dead" veröffentlicht. Darin beschreibt er auch seine Begegnung mit der damals 18-jährigen Paris Hilton. In einem Gespräch soll sie damals gesagt haben, dass sie mit einem Typen unterwegs war.

Strauss fragte sie, wen sie denn genau meint. Paris Hilton zeigte daraufhin auf ein Plakat von "Der Soldat James Ryan" und erzählte ihre Geschichte.

"Wir haben rumgemacht, aber dann gingen wir irgendwo hin, wo es hell war und ich habe gesehen, dass er schwarz ist. Deshalb habe ich mir eine Ausrede einfallen lassen und bin gegangen. Ich kann schwarze Typen nicht ausstehen. Ich würde nie einen anfassen. Das ist widerlich", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Paris Hilton, Rassismus
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single
Hongkong: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton feierte mit Paris Hilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2011 07:35 Uhr von Klassenfeind
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist nur ihre persönliche Meinung: die sie haben darf und hat mit rassismus nichts zu tun.
Kommentar ansehen
24.03.2011 08:16 Uhr von Holy-Devil
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
na klar: Ja und wenn ein Schwuler sagt er würde keine Frauen "anfassen" (= ich denke damit ist schon intimeres gemeint.. ^^) ist er frauenfeindlich?
Kommentar ansehen
24.03.2011 09:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
...dann ist wenigstens die schwarze Bevölkerung vor der verrückten Sicher.
Kommentar ansehen
24.03.2011 12:18 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind: Richtig...

Rassistisch ist es nicht, wenn auch nicht gerade die beste Formulierung, wenn man nicht Opfer einer solchen Debatte werden möchte :)
Kommentar ansehen
26.03.2011 17:12 Uhr von Shadow_Man
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Man die wird ja einem immer sympathischer. Gut Paris, du bist eine von wenigen Blondchens die noch was im Kopf haben. Ich persönlich kann es mir auch nicht mit einer dunkelhäutigen Frau vorstellen, der Gedanke daran ist schon abartig.
Kommentar ansehen
05.04.2011 07:00 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo war die? Im Swingerclub im Darkroom?
Um die Hautfarbe nicht mehr zu erkennen muss es schon sehr komische Lichtverhältnisse haben
Kommentar ansehen
11.04.2011 09:28 Uhr von thugballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
evilmoe: "wenn man nicht opfer einer solchen debatte werden möchte"

darf man jez seine gedanken nicht geradeheraus äußern
nur um nicht opfer irdendeiner dummen debatte zu werden

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single
Hongkong: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton feierte mit Paris Hilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?