23.03.11 23:43 Uhr
 195
 

Russland plant den Ausbau der politischen Beziehungen zu Serbien

Die Regierung Russlands befürwortet die Vertiefung der Beziehung mit Serbien, vor allem zwischen den Parlamenten der beiden Länder.

In der Zukunft soll dies dazu dienen, eine gemeinsame Position auf dem internationalen Politparkett zu festigen. Das ließ der russischer Premier Wladimir Putin bei seinem Besuch in Serbien verlauten.

"Es gilt, auf der europäischen und der internationalen Ebene effektiver vorzugehen", so Putin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Russland, Serbien, Ausbau
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben
Umstrittene Höcke-Rede kostet die AfD Großspender
Massenabschiebungen von Illegalen oberstes Ziel der US-Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?