23.03.11 23:02 Uhr
 103
 

Dell investiert in Rechenzentren

Dell plant in den nächsten Monaten einige neue Rechenzentren zu errichten. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Michael Dell, hat dies in einem Interview bestätigt.

Ein Rechenzentrum wird in Australien entstehen und etwa 100 Millionen australische Dollar kosten. Es werden mehrere solcher Zentren in zehn Ländern weltweit errichtet werden.

Dell scheint hier dem Bedarf nach Cloud-Speichern und Dienstleistungen nachkommen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dell, Cloud, Rechenzentrum
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?