23.03.11 14:35 Uhr
 608
 

Schauspielerin Liz Taylor mit 79 Jahren verstorben

Im Alter von 79 Jahren verstarb heute morgen Liz Taylor in einem Krankenhaus in Los Angeles.

Sie litt an einer Herzkrankheit und kam bereits im Februar zum wiederholten Mal ins Krankenhaus.

"Wir werden für immer inspiriert sein von ihrem unschätzbaren Beitrag für die Welt", sagte ihr Sohn Michael Wilding.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nichtvergessen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Krankheit, Hollywood, Herzkrankheit, Liz Taylor
Quelle: www.sunherald.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2011 15:49 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
RIP: .
Kommentar ansehen
23.03.2011 16:20 Uhr von nichtvergessen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ergaenzung: Eine der letzten großen Hollywooddiven ist von uns gegangen.

Elizabeth Taylor wurde drei Mal mit dem Oscar geehrt.
1993 erhielt sie zudem einen Ehren-Oscar für ihr Engagement gegen Aids

Ihre letzte Kinofilmrolle hatte Taylor, die sich bereits Anfang der 70er Jahre aus dem Filmgeschäft langsam zurückzog, 1994 in der Comic-Verfilmung "Familie Feuerstein".

Sie war acht Mal verheiratet, unter anderem mit Hotelerbe Conrad Hilton jr. und Schauspielkollege Richard Burton, den sie gleich zwei Mal ehelichte.
Ihr letzter Ehemann, Lawrence Lee Fortensky, war 20 Jahre jünger als die Schauspielerin. Einen ihrer letzten öffentlichen Auftritte hatte Taylor, die zuletzt an den Rollstuhl gefesselt war, bei der Beerdigung von Michael Jackson, mit dem sie eine Freundschaft verband.

Elisabeth Taylor wurde am 27. Februar 1932 in Hampstead, London, England, UK geboren.

Sie starb friedlich im Kreise Ihrer Familie im Cedars Sinai Medical Center in Los Angeles, wo sie seit Februar wegen eines Herzfehlers in Behandlung war.

[ nachträglich editiert von nichtvergessen ]
Kommentar ansehen
24.03.2011 15:02 Uhr von nichtvergessen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Ausschnitte Bild vom 04.09.09:

"Unter den 150 Gästen waren neben der Jackson-Familie auch zahlreiche Prominente, darunter seine geliebte Freundin Elizabeth Taylor (77). "

"Viele der Gäste waren dem Anlass entsprechend überpünktlich auf der „Heiligen Terrasse“ vor dem Great Mausoleum erschienen. Liz Taylor war 30 Minuten vor dem angekündigten Beginn um 19 Uhr Ortszeit (4 Uhr deutscher Zeit) eingetroffen – und musste mehr als eine Stunde auf den Jackson-Clan warten."

Ein Fake ?

[ nachträglich editiert von nichtvergessen ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?