23.03.11 12:22 Uhr
 141
 

Hochtief: Vor der Übernahme auf Rekordhoch

Der von einer feindlichen Übernahme durch den Konkurrenten ACS bedrohte Essener Baukonzern Hochtief hat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 ein Rekordergebnis vorgelegt. Unter dem Strich betrug der Gewinn 288 Millionen Euro nach 191,7 Millionen Euro im Vorjahr.

Das Ergebnis vor Steuern stieg um 27 Prozent auf 756,6 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um elf Prozent auf 20,16 Milliarden Euro. Der Auftragseingang lag mit 29,6 Milliarden Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 22,5 Milliarden Euro. Von dem Rekordgewinn sollen auch die Aktionäre profitieren.

Das Emirat Katar hat seine Anteile am Konzern auf über zehn Prozent erhöht. Der spanische Baukonzern ACS hat aber schon weit mehr als 30 Prozent der Aktien und plant in den nächsten Monaten mehr als 50 Prozent der Aktien zu erlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poepsi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Übernahme, Rekordhoch, Hochtief
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?