23.03.11 11:21 Uhr
 80
 

Leipzig: Museum erhält eine Privat-Sammlung über Felix Mendelssohn Bartholdy

Auf eine Privat-Sammlung über Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) darf sich jetzt das Stadtgeschichtliche Museum in Leipzig freuen.

Rudolf Elvers, der über einen langen Zeitraum der Chef der Musikabteilung der Staatsbibliothek in Berlin war, hat diese aus über 1.000 Objekten bestehende Sammlung geschaffen.

Der 86 Jahre alte Elvers wollte, dass diese Sammlung an den Ort geht, wo Mendelssohn Bartholdy am längsten gewirkt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Leipzig, Sammlung, Privat, Felix Mendelssohn Bartholdy
Quelle: www.artefacti.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?