23.03.11 11:09 Uhr
 740
 

Im Fast-Five-Look: Japan-Tuner JUN mit neuer 800-PS-Supra

Zu Zeiten von "The Fast and the Furious" sorgte die JUN Supra ebenfalls für viel Furore. Mit dicken Spoilern, martialischer Beklebung und deftiger Turboaufladung donnerte die damals 1.200 PS starke JUN Supra über den Boneville-Salzsee.

Doch nach einer missglückten Rekordfahrt verschwand das Auto auf Messen und Ausstellungen. Jetzt, elf Jahre später, gibt es nahezu zeitgleich mit dem fünften Teil von "The Fast and the Furious" eine Neuauflage der JUN Supra.

Die "Akira" leistet jetzt zwar nur 800 PS, die sind aber wesentlich haltbarer als die 1.200 Pferde im selben Auto vor elf Jahren. Die Modifikationen, vor allem im Motor, sind unzählig. Und die Optik der JUN Supra erinnert stark an die legendären Boliden aus dem Kino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Japan, PS, Tuner, Look, Supra
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse