23.03.11 09:24 Uhr
 1.921
 

Großbritannien: Tauber Hund lernt Zeichensprache

Eine drei Monate alte Springer Spaniel-Hündin namens Alice ist jetzt eifrig dabei, die Zeichensprache zu lernen und beherrscht bereits solche Kommandos wie "Sitz", "Platz" und "Mach eine Rolle".

Alice wurde von dem Züchter ausgesetzt nachdem ihm klar wurde, dass sie taub ist. Sie wurde daraufhin von der Tierstiftung "Blue Cross" aufgenommen, die bald die passenden Besitzer für sie fand: Marie Williams und ihr Lebenspartner Mark Morgan sind nämlich auch taub.

"Alice ist ein liebenswertes und zugängliches Tier und sie beweist nochmal, dass mit ein wenig Mühe und Zeit auch ein tauber Hund erzogen werden kann", so die Managerin von "Blue Cross", Julie Stone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Hund, Tier, Gehör, Zeichensprache
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2011 09:41 Uhr von GhostMaster37083
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
1.Dem Züchter sollte die Lizenz entzogen werden.
2. Die "Zeichensprache" von der in der News die Rede ist lernt doch jeder Hund in der Hundeschule. Meine beglische Schäferhündin kann das auch. Ist alleine schon deshalb hilfreich wenn man mal z.b. erkältet ist und die Stimme weg ist.
Kommentar ansehen
23.03.2011 09:53 Uhr von Gehirnchen007
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
und wenn wir schon dabei sind: Der Fotograf gehört ebenfalls erschossen o_O.. Ein schlimmeres Foto war wohl nicht machbar..

[ nachträglich editiert von Gehirnchen007 ]
Kommentar ansehen
23.03.2011 10:03 Uhr von shadow#
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Preisfrage: Bellt ein tauber Hund eigentlich?
Kommentar ansehen
23.03.2011 10:20 Uhr von GhostMaster37083
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow´: Gute Frage...
Laut Google Bellen auch taube Hunde.
Kommentar ansehen
23.03.2011 11:41 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow#: taube menschen sind auch nicht zwangsläufig stumm.

die nachricht ist eine ente. der lernt ein paar zeichen. das ist noch lange keine zeichensprache.
Kommentar ansehen
23.03.2011 12:37 Uhr von skapi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen die engländer.... ;-)

das ist mit abstand das dämlichste was ich die letzten tage gelesen hab, das bekommt jeder köter hin, ob taub oder nicht!

lustig wärs wenn er mit zeichensprache antworten würde, das wär ein knüller....
Kommentar ansehen
23.03.2011 15:34 Uhr von nerdybynature
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm. ich hab einen tauben hund, er bellt (manchmal) und kann auch zeichen wie: "komM", "sitz", "platz", "nein!", "brav/super/gut gemacht".

komm ich jetzt im fernsehn?
Kommentar ansehen
23.03.2011 16:38 Uhr von Mecando
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Golden Retriever kann auch auf Handzeichen ´Sitz´, ´Platz´, ´Nein´ usw.
Krieg ich auch ne News?

Ist das nicht Standart für gut ausgebildete Hunde?
Kommentar ansehen
24.03.2011 12:16 Uhr von Philippba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte solche Tierquäler: die Tiere aussetzen, verrecken oder misshandeln auch in Gefängnisse sperren und verprügeln. Ich wünsche den Aussetzer die Pest. Soll er daran verrecken.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?