23.03.11 07:51 Uhr
 381
 

Auto-Exoten: So vielfältig war der Osten wirklich

Wer beim Thema DDR an Autos denkt, der denkt fast immer nur an Trabi oder Wartburg.

Doch dies ist nur ein kleiner Teil dessen, was in der ehemaligen DDR auf den Straßen fuhr. Im sächsischen Automobilmuseum stehen mehr als 150 Fahrzeuge von sage und schreibe 70 Herstellern.

Darunter viele Marken aus dem ehemaligen Ostblock, der Sowjetunion und der Tschechoslowakei. Viele davon waren zu ihrer Zeit durchaus Konkurrenzfähig zu Modellen aus dem "Westen". Weiter beherbergt das Museum vielerlei kuriose Eigenbauten, die mit viel Mühe aufgebaut wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Museum, Hersteller, DDR, Osten, Westen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2011 07:51 Uhr von spencinator78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein interessanter Blick zurück wie ich finde. Bitte auch die Quelle für weiterer Informationen lesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?