22.03.11 19:22 Uhr
 384
 

69-Jähriger wurde wegen einer Zigarette attackiert

Ein 69-jähriger Mann aus Wuppertal wurde am Montagnachmittag körperlich angegriffen und verletzt, weil er keine Zigarette abgeben wollte.

Die Freundin des Schlägers fragte den 69-Jährigen nach einer Zigarette. Das Opfer wollte jedoch keine abgeben, woraufhin der jüngere Mann (24) die Beherrschung verlor und dem älteren Herrn skrupellos ins Gesicht schlug. Das Opfer erlitt Gesichtsverletzungen.

Augenzeugen verständigten die Polizei, der es kurze Zeit später gelang, das Pärchen festzunehmen. Eine Strafanzeige wurde bereits in Gang gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handstand
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Gewalt, Zigarette, Schläger, Wuppertal
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab