22.03.11 19:07 Uhr
 1.962
 

Crash bei Duell der PS-Giganten: Zwei über 1.200 PS starke Toyota Supras in Texas

Beim alljährlichen Treffen der Toyota Supra-Fangemeinde in Texas kam es am letzten Tag zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Beim letzten Duell des Treffens, das wie alle Duelle davor auf der Viertelmeile ausgetragen wurde, traten die beiden stärksten Supras gegeneinander an. Beide Wagen hatten über 1.200 PS und schafften die Strecke vorher schon in etwas unter acht Sekunden.

Nach dem Start schoss der eine der beiden hochgezüchteten Wagen - die aber immer noch eine Straßenzulassung haben - über die Mittellinie und verpasste den Kontrahenten nur knapp. Der konnte zwar noch ausweichen, sein Wagen bekam aber denoch einen heftigen Schaden ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Toyota, Crash, Texas, Duell
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 19:54 Uhr von blz
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Straßenzulassung? In den USA gibt es sowas eigentlich nicht. Wenn es rollt, kannst Du im Endeffekt damit rumdüsen.
Kommentar ansehen
23.03.2011 05:10 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor die news ist etwass verwirrend. Die beiden Autos haben sich nicht berührt und das eine war trotzdem schwer beschädigt.

Sollte der 2. Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und sich überschlagen oder gegen ein Hindernis gefahren sein, so hätte man das erwähnen können. es steht ja auch in der Quelle
Kommentar ansehen
23.03.2011 07:13 Uhr von saber_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Judas II: wie kommt man drauf das es sich um eine deutsche strassenzulassung handelt, wenn in der news eindeutig steht das es sich um ein treffen auf amerikanischem grund und boden handelt?

muss denn so ein rumgetrolle wirklich sein? und ja... in den usa gibt es auch richtlinien fuer strassenzugelassene fahrzeuge... und nein, in deutschland ist nicht alles gold was glaenzt...

es ist ein unterschied wenn fahrzeuge nur maximal 130 kmh fahren oder eben mit topspeed rumduesen duerfen.... da sind die kriterien automatisch niedriger...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?