22.03.11 16:26 Uhr
 243
 

Fußball/Niederlande: Ado-Den-Haag-Spieler singen judenfeindliche Parolen

Nach dem Triumph über Ajax Amsterdam haben Spieler des niederländischen Erstligisten Ado Den Haag öffentlich judenfeindliche Schmähgesänge angestimmt. Der Spieler Lex Immers wurde jetzt von der Vereinsführung hart bestraft, er muss zehn Prozent seines Monatsgehaltes als Strafe an den Verein zahlen.

Über die Höhe der Summe ist nichts Genaues bekannt. Immers, 24-jähriger Mittelfeldspieler von Ado hatte bei der Siegesfeier im Clubheim der Den Haager gebrüllt: "Wir gehen auf Judenjagd". Und zwar solange, bis der ganze Saal in den Schmähgesang mit einstimmte.

Mitanheizer waren Ado-Stürmer Charlton Vicento, Ado-Chefcoach John van den Brom und Trainerassistent Maurice Steij. Antisemitische Gesänge sind bei Ajax-Spielen an der Tagesordnung. Viele Anhänger bezeichnen Ajax als "Judenklub". Legende Johan Cruyff gilt als einer der populärsten Fußballer Israels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Skandal, Spieler, Den Haag, Ajax Amsterdam, Ado Den Haag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 16:34 Uhr von Hanno63
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
was soll so ein Billig-Thread hier , sowas ist nur noch in Deutschland redenswert wegen den ZDJ-Sprüchen, wenn die beleidigt sind.
Auf der ganzen Welt interessiert sich kein Mensch mehr für sowas.
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:53 Uhr von Samtheman6
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll denn dein Kommentar hier der is ja nicht mal in Deutschland interessant, Medienmeldung ist eben Medienmeldung, das alles ist völlig wertfrei widergegeben, also was willste eigentlich sagen....???
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:50 Uhr von Hanno63
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
recht so , Medien und Anmache ,= Umsatz: In der ganzen Welt werden solche "Gesänge" und "Sprüche" nichtmal beachtet bzw. werden "nur" belächelt,...egal ob Juden-Sprüche , Nazi-Lieder und andere, allerdings nur bei uns,...
( weil die CDU/CSU es so will,)
.... verpönte Äusserungen.
Kommentar ansehen
22.03.2011 18:06 Uhr von Samtheman6
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha, mir egal, ich hab nur geschrieben was in der quelle steht

[ nachträglich editiert von Samtheman6 ]
Kommentar ansehen
22.03.2011 19:53 Uhr von Hanno63
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar doch : Kleinvieh macht auch Mist. Aber doll was hier alles für "wichtig" gehalten wird ,zu erwähnen, wenn das man nicht verdächtig ist..
So kriegt man auch "seine" Seiten voll.
Kommentar ansehen
22.03.2011 23:02 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zum besseren Verständnis: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.03.2011 01:18 Uhr von Hanno63
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer will so´n Blödsinn und Hetzerei wissen.??? Was sind das für Leute , die immer noch weiter bohren um den Hass wieder und wieder hoch zu jubeln.
Man könnte glauben , dass es Lebensziel "einiger Leute" ist ,...der Menschheit mit "ewig der selben Scheis.e" , auf den Geist zu gehen.
Alles was dazu zu sagen wäre ist in den 1. drei Komments schon (zuviel) gesagt worden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?