22.03.11 15:58 Uhr
 1.498
 

Berlin: 17-Jähriger von 20 Mitschülern fast tot geprügelt

Ein 17-jähriger Schüler wurde in Berlin von mindestens 20 Mitschülern bewusstlos geschlagen. Zuvor wollte er einen Streit unter Mitschülern zur Aussprache bringen.

Ursache für den Schlichtungsstreit war eine Cyber-Mobbing-Attacke auf die Freundin des 17-Jährigen. Im Laufe des Gespräches kamen immer mehr Jugendliche hinzu, die Aussprache scheiterte.

Anschließend lauerten ungefähr 20 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahre dem Opfer auf und schlugen es bewusstlos. Der Jugendliche wird mittlerweile im Krankenhaus behandelt, Verdächtige konnten festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schüler, Jugendliche, Körperverletzung, Prügelei
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 16:07 Uhr von Seridur
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
asoziales pack: wenn man streit mit jemandem hat kann man das erstens auch ohne gewalt regeln und zweitens, wenn man sich halt was auf die schnauze gibt, dann ja wohl einer gegen einen.
zeigt ja deutlich wie feige die angreifer sind...
allerdings frag ich mich was denn wohl die "einschlägig bekannten Mobbing-Site " ist, die in der quelle erwaehnt wird.
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
20 gegen 1: Also, wir haben ja auch manchmal eine Meinungsverschiedenheit "nonverbal" gelöst. Aber das schön sauber Einer gegen Einen.

Aber gewisse Feiglinge sind auch nur in der Gruppe stark.
Da frage ich mich manchmal, wo hier das angebliche, sonst so starke, Ehr-Gefühl bleibt....
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:11 Uhr von Realist92
 
+34 | -8
 
ANZEIGEN
Gleich ausweisen!
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:15 Uhr von DoDdeed
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Krank: wie können 20 leute auf jemanden einprügeln? Da fragt man sich was eine gerechte Strafe für diese Leute ist!

@seridur Das ist eine bekannte mobbing seite vielleicht ist die gemeint.
http://isharegossip.com/
War einmal ein Artikel auf shortnews.
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:19 Uhr von hexenwahn
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Scheint: mitlerweile normal zu sein, dass man in Gruppen auf eine einzelne Person los geht. Anders trauen die sich das wohl nicht. Das gleiche sollte man mit jedem einzelnen der 20 Leute auch machen, mal sehen, wie stark sie dann sind.
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:30 Uhr von sirgagack
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:38 Uhr von Jolly.Roger
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
@sirgagack: "wo steht denn da das die Angreifer Ausländer waren? oder wohin willst du die deutschen ausweisen?"

Quelle:
"Sowohl das Opfer als auch die Festgenommenen stammen aus Einwandererfamilien."

Keine Ahnung, wieviele davon Deutsche waren... ;-)
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:44 Uhr von cpt. spaulding
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ sirgagack: z.B. in der quelle?
"Sowohl das Opfer als auch die Festgenommenen stammen aus Einwandererfamilien."
Kommentar ansehen
22.03.2011 16:59 Uhr von Aweed
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@sirgagack: allein das es eine berliner schule war sagt doch schon alles
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:20 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Kommentator5: "Aber bekanntlich hetzt du gerne gegen Türken."

Habe ich hier irgendetwas über Türken geschrieben?
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
"bei dir geht es immer um Türken"

Ach so, dann sag doch gleich, dass du nur unter Paranoia leidest....

Na, da mache ich doch heute abend, nach der Arbeit, eine Flasche exzellenten türkischen Wein auf, den ich von meinem hart verdienten Geld bezahlt habe, und stoße auf dich an...und lache über dich :-))
Kommentar ansehen
22.03.2011 18:00 Uhr von Hoschman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
unsere jugendlichen werden auch immer feiger...

in meiner jugend hat man sich nen ausdruck an kopf geschmissen, dann war das meiste geregelt.
ansonsten hat man nen one on one auf den schulhof gemacht.

aber in 20er gruppen gegen 1? never....

aber wenn unsere jugend eins kann, dann in der gruppe stark sein und alleine feige aus der wäsche gucken.
Kommentar ansehen
22.03.2011 18:04 Uhr von Nashira
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
ach der tech langweilt: schon wieder mal hier rum...

Die Polizei konnte sechs männliche und weibliche Jugendliche arabischer und türkischer Herkunft zwischen 14 und 18 Jahren als Tatverdächtige ermitteln. Sie wurden am Montag vorläufig festgenommen. Die drei jungen Männer sollen einem Haftrichter vorgeführt werden. Das zuständige Kommissariat für Jugendgruppengewalt ermittelt.

http://www.tagesspiegel.de/...

biste nun happy?
bist eh gleich wieder da wo du hingehörst mit deinem fake...im müll!
Kommentar ansehen
22.03.2011 18:17 Uhr von Nashira
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
nö, feingeist: hat sich schon erledigt :o)

ihr müsst ihn einfach nur immer ganz konsequent an die admins melden, die mit dem roten sternchen ;-)

sorry @ jolly, dass ich es schon wieder puttemacht hab, lach
Kommentar ansehen
22.03.2011 18:17 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"Wem willst du hier noch erzählen dass du eine Arbeit hast aber gelichzeitig 24/7 hier bei SN sein kannst ?"

Was interessiert es dich so sehr, was ich arbeite?
Deiner Meinung nach bin ich Hartz4, also lass gut sein.... ;-)

"Hast du mal nicht allen erzählt, du seist Altenpfleger ?"

???
Was phantasierst du denn jetzt wieder.
Wenn dann habe ich behauptet Millionär oder Zuhälter zu sein, aber Alterpfleger....? Nein, dazu hats nicht gereicht.... ;-)


Aber wie kommst du eigentlich darauf, dass ich das mit der Ehre auf Türken bezogen haben könnte?
Hast du da selber so ein Vorurteil im Kopf, aus Erfahrung vielleicht?

:-))

Aber jetzt hast du mich echt neugierig gemacht, welcher Herkunft die Täter wirklich sind...
Kommentar ansehen
22.03.2011 19:44 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm: "Da beide Parteien Ausländer sind, ist die Warscheinlichkeit groß, dass die Täter eine härtere Strafe bekommen als üblich."

In welcher Paralleldimension lebst DU denn...^^
Kommentar ansehen
22.03.2011 20:21 Uhr von Copykill*
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Na dann würde ich doch mal sagen Integration im Sinne "der Linken" und der " Der Grünen" mit bravour bestanden.
Kommentar ansehen
22.03.2011 22:29 Uhr von Realist92
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Kommentator7: Für diesen inhaltslosen Müll sollte man dich ausweisen! Besuch doch die nächste Moschee und lass dein Hirn noch mehr verdünnen...
Kommentar ansehen
26.03.2011 14:53 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
strafe: als strafe müssen die täter alle mützen schief aufsetzen, sich eine große goldkette um den hals legen und sich eine überdimensionierte hose in die socken stopfen.

da ich schon viele jugendliche so rumlaufen gesehen habe überlege ich gerade ob es sein kann, das die richter den rotzlöffeln sowas aufbrummen, als strafe =>

wie auch immer

die öffentlichen hilferufe der polizei in ballungsgebieten sollte man nicht auf die leichte schulter nehmen, und endlich einigen gästen den nachhauseweg zeigen.

für die die hierbleiben dürfen (möchten) würde ich alternativ "bootcamps" (nach us-vorbild) anbieten, wo sie die möglichkeit erhalten sich innerhalb eines halben jahres zu rehablitieren, für die gesellschaft.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?