22.03.11 15:41 Uhr
 159
 

Tesla Roadster wird Sieger bei der ersten Nordeuropäischen Elektro-Rallye

Um Elektromobilität bekannter zu machen, organisierten der Verein Eco-Mobility (Kiel) und die Motorsportfreunde Idstedt die erste Nordeuropäische Elektro-Rallye.

In insgesamt 14 Wertungsprüfungen mussten die Kandidaten sich messen, dabei war neben fahrerischem Können auch Wissen zum Elektroauto gefragt.

Der Sieg gelang Tim Ruhoff und Anna Baumeister aus München. Mit ihrem Tesla Roadster Sport konnten sie sich gegen das German E-Car "Stromos" des Eon-Hanse Teams durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieger, Elektro, Rallye, Roadster, Tesla
Quelle: www.pkwradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 16:12 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Elektrowagen beschleunigt übrigens in 3,9 Sekunden (die Sportversion in 3,7 Sejunen) von 0 auf knapp 100 km/h.

http://www.teslamotors.com/...

Was besonders irre sein muss: Man hört beim Beschleunigen hauptsächlich den Fahrtwind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?