22.03.11 11:56 Uhr
 308
 

Apple will zeitnah ein neues Update für iOS veröffentlichen

Nach dem Update ist vor dem Update: Knapp zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 4.3 für iPhone, iPad und iPod touch bahnt sich schon das nächste Update an. In den nächsten 14 Tagen soll iOs 4.3.1 zum Download bereit stehen. Eine amerikanische Quelle will Details erfahren haben.

So werde es für iPad und iPhone 3GS ein Baseband-Update geben und die Erkennung des Gyroskops im iPad 2 soll nach dem Update reibungslos funktionieren. Auch ein Fehler im Zusammenhang des USIM-Dateisystems, der zum Absturz führte, soll behoben werden.

Wenig überraschend ist, dass das Update lediglich Bugfixes beinhaltet. Zur Entäuschung mancher iPhone-Besitzer, die seit iOS 4.3 mit der Akkulaufzeit Probleme haben (ShortNews berichtete), scheint es hierfür keine Fehlerbehebung zu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Apple, iPhone, iOS, iPod touch
Quelle: www.appleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?