22.03.11 08:43 Uhr
 268
 

Kerpen: Dreijähriger Junge fällt von einer Rolltreppe vier Meter tief

Am Freitagnachmittag kam es auf einer Rolltreppe in einem Textil-Geschäft in Kerpen zu einem tragischen Unfall.

Ein drei Jahre alter Junge fuhr beim Einkaufen mit der Familie unbemerkt von der Parterre in den ersten Stock des Geschäftes. Dort kletterte er dann auf das Glasgeländer der Rolltreppe.

Er verlor den Halt und stürzte vier Meter tief in den unteren Verkaufsraum. Der Junge musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Sturz, Rolltreppe, Kerpen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?