22.03.11 08:38 Uhr
 16.635
 

USA: Charlie Sheen soll zurück zu "Two and a Half Men"

Berichten zufolge versucht der US-Sender CBS Charlie Sheen wieder für die Sitcom "Two and a Half Men" zu gewinnen. Angeblich werden Produzenten der Show den Serienstar für die Rückkehr anflehen.

Erst kürzlich wurde der 45-jährige Schauspieler aus der Serie "Two and a Half Men" geworfen. Grund für den Rausschmiss waren Beleidigungen und erhöhter Drogenkonsum.

Derweil besprechen die CBS-Konkurrenten von der FOX Networks Group, eventuelle Projekte für Charlie Sheen. Im Gespräch ist eine eigene Late Night Show für Sheen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcWIWI
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Serie, Schauspieler, Rückkehr, Charlie Sheen, Two and a Half Men
Quelle: www.ad-hoc-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 08:40 Uhr von Bokaj
 
+50 | -6
 
ANZEIGEN
meinetwegen kann er wieder mitspielen: Für mich gehört er zu der Serie einfach dazu. Aber sie ist sowieso schon irgendwie ausgelutscht und geht dem Ende entgegen.

Mich fragt natürlich niemand. :-)))))

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
22.03.2011 08:48 Uhr von Teralon02
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat nunmal: z.Zt. verdammt viel Publicity.

Abwarten wie es um ihn aussieht wenn das Ganze wieder abebbt.
Kommentar ansehen
22.03.2011 08:57 Uhr von doso99
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
Two and a Half Men ohne Sheen?! Das ist wie Fussball ohne Ball und Bier :)
Kommentar ansehen
22.03.2011 09:07 Uhr von Gruenes
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Er gehört: in die Serie.

Mich wundert nicht er wieder gefragt wird.

Ohne ihn ist die Sendung nichts!
Kommentar ansehen
22.03.2011 09:37 Uhr von W3sT
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Wil: die neusten folgen noch nicht gesehen wa? :-)

edit: auf englisch natürlich.

[ nachträglich editiert von W3sT ]
Kommentar ansehen
22.03.2011 09:44 Uhr von Agassiz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mir egal: was der typ in seiner freizeit macht, man hört ja auch, dass er - WENN er denn da ist - sehr zuverlässig ist, seinen text kann usw. Warum sollte man ihn dann nicht die rolle weiterspielen lassen. ich mag ihn. ach ja und: finger weg von drogen. - nicht charly ist nun wirklich kein gutes vorbild :)
Kommentar ansehen
22.03.2011 10:31 Uhr von film-meister
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
blöder Satz egal, was er in seiner Freizeit macht? Aha, er schlägt und bedroht seine Frau mit einem Messer, macht sich mit Drogen kaputt, egal, ist ja seine Freizeit...

Wenn CBS das wirklich durchzieht, haben sie Null Rückgrat. Weder Sheen noch TaahM sind das Zentrum unseres Universum, entweder sie versuchen es mit Ersatz, wenn das nicht klappt, dann eben Klappe zu. Die große, blaue Kugel dreht sich auch dann weiter...
Die Sheen-Vergötterung ist ja noch schlimmer als mit zu Guttenberg.
Kommentar ansehen
22.03.2011 10:34 Uhr von SilentPain
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich schließe mich euren Meinungen an Charlie Sheen ist als Mensch ein - vorsichtig ausgedrückt - "Lebemann" könnte man - sagen
genau diese Figur verkörpert er im Wesentlichen in der Serie
wie aus seinem Leben geschnitten vermute ich

Seine Figur kann nur Er "spielen"
Kommentar ansehen
22.03.2011 10:58 Uhr von SheMale
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hat Chuck Lorre kapiert das ohne Charlie kein 2aaHM überleben kann? Wahrscheinlich hat er ihm 500k mehr Gage angeboten...

Aber so wies aussieht wird Charlie versinken...leider :(
Kommentar ansehen
22.03.2011 13:08 Uhr von artemi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich ist er ein ziemlicher volltrottel.. ja er gehört natürlich dazu, aber er sollte auch langsam in seinem alter wissen, wie man sich benimmt. vor paar jahren jahren war er mich um einiges sympatischer....
Kommentar ansehen
22.03.2011 13:22 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Winning": haha

war so klar , wenn ich mir die kommentare der letzten wochen zu charly angucke muss ich sagen fail sn ;)

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
22.03.2011 13:50 Uhr von BK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der ganze Medienrummel riecht schon langsam nach FAKE !
Kommentar ansehen
22.03.2011 14:02 Uhr von hide
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wuerde mich nicht wundern. Diese ganze Sache mit Charlie ist ja auch die beste PR, die man sich als Sender nur wuenschen kann. Wuerde jede Wette eingehen, dass die Comeback-Folge Rekordquoten einfahren wird.
Kommentar ansehen
22.03.2011 15:48 Uhr von Speedpimp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eindeutig: die beste News des Tages!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:26 Uhr von 1ns4n3x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Mal ganz rational betrachtet. Er spielt diese rolle einfach perfekt, das ganze "Bild" passt einfach. Was er privat aufführt hat mit der Serie kaum was zu tun (bis auf npaar Ähnlichkeiten ;) ).
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:38 Uhr von Jimbo2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob er und viele andere nicht damit gerechnet hätten...
Kommentar ansehen
22.03.2011 17:52 Uhr von Malcolm1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wär schon cool wenn er wieder weitermachen könnte, allerdings ist es inzwischen ehrlich gesagt schon ein WENIG nervig alle zwei-drei Tage zu lesen das es nicht weitergeht, dann aber wieder doch... Die sollten sich mal entscheiden..

Hätten garnicht erst rumheulen sollen und ihn sein Leben so leben lassen sollen wie er es will.. Er spielt nicht Charlie Harper, er IST Charlie Harper
Kommentar ansehen
22.03.2011 21:14 Uhr von _TeRo_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen: ihn einfach lassen. Soll er sich doch so viel reinhauen wie´s geht. Hat doch vorher auch funktioniert.
Also ohne ihn brauchen sie nicht weiter machen...
Kommentar ansehen
22.03.2011 22:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angeblich: Auch das ist nur so eine angeblich Meldung.
Er wird nie zurückkehren dürfen.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?