21.03.11 23:46 Uhr
 131
 

Ein Rennwagen kommt auf die Straße: Der Maserati GT MC Stradale

Der Maserati GT MC Stradale hat satte 450 PS und ein maximales Drehmoment von 510 Newtonmeter.

Von Null auf 100 KM/h in nur 4,6 Sekunden und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 301 km/h, ist er der schnellste Maserati mit Straßenzulassung. Doch auch nie war ein anderes Modell lauter, der Sportauspuff sorgt für Formel-Eins-Feeling.

Doch wer jetzt schon vor Freude Tränen in die Augen bekommt, sollte passende Kontake und genug Kleingeld haben. Maserati baut nur 400 bis 500 Modelle und die Kosten belaufen sich auf stattliche 152.320 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoch2Datum
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Maserati, Rennwagen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2011 02:40 Uhr von wine2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mc12 ist der schnellste Maserati mit Straßenzulassung

[ nachträglich editiert von wine2 ]
Kommentar ansehen
22.03.2011 14:56 Uhr von Hoch2Datum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bisher: bisher ja.. nu nichtmehr

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?