21.03.11 18:33 Uhr
 310
 

Radebeul: Privates Museum zeigt Parfüm-Schätze aus der DDR

Kerstin Zimmermann ist begeisterte Sammlerin von Parfüms aus den Zeiten der DDR. Über 1000 Flakons sind in ihrem Besitz. Nun hat sich die Radebeulerin auf einem Dachboden ihr privates kleines Museum eingerichtet.

DDR-Parfüms seien nicht auf dem Stand des Westens gewesen. Jedoch habe Zimmermann über 100 Produkte verschiedener Düfte ausfindig machen können.

"Ich denke, da spielt Nostalgie eine Rolle: Mit Düften sind oft sehr intensive Erinnerungen verbunden.", sagte Kerstin Zimmermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Museum, DDR, Parfüm, Nostalgie, Radebeul
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 19:12 Uhr von Saftkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
4711 ist Kult !!!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?