21.03.11 16:23 Uhr
 142
 

Frankfurt: Zentralbibliothek zeigt Ausstellung "Am Rande der Schöpfung"

Die Frankfurter Zentralbibliothek zeigt in einer neuen Ausstellung eindrucksvolle Bilder des Solinger Fotografen Uli Preuss. Seine Fotos zeigen das Leben und die Alltagssituationen von Kindern in den Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt.

Preuss ist auf vielen Reisen Begleiter der Menschen des "Friedensdorfes International" gewesen. Er dokumentierte ihre Arbeit und die Menschen in der Umgebung ihrer Einsatzorte. Entstanden sind dabei Aufnahmen von Elend, Krieg und Gewalt.

Der Fotojournalist Uli Preuss wurde für seine Arbeit mit dem Bertha-von-Suttner-Preis geehrt. Die Schau "Am Rande der Schöpfung" ist noch bis zum 23.4.11 in der Frankfurter Zentralbibliothek zu besichtigen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Auszeichnung, Bibliothek
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?