21.03.11 16:05 Uhr
 130
 

König der Klezmer-Musik wird 75

Der "König der Klezmer-Musik", Giora Feidman, wird am kommenden Freitag 75 Jahre alt. Der virtuose Klarinettist gilt als der bekannteste Interpret jiddischer Musik. Feidman wurde 1936 in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires geboren und verbrachte dort seine Jugend.

Als 20-Jähriger wanderte er 1956 nach Israel aus und schloss sich dem Philharmonieorchester in Tel Aviv an. 1970 begann er, sich intensiv der Klezmer-Musik zu widmen, der Volksmusik des jiddischen "Stetls" in Osteuropa, und machte diese einem großen internationalen Publikum bekannt.

Giora Feidman hat insbesondere in Deutschland eine große Fangemeinde und ist Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes. Er fühle sich hier heimisch, sagt er. An seinem Ehrentag (25.März) findet in der Berliner Philharmonie ein Jubiläumskonzert statt. Im Mai ist eine Konzertreise geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Geburtstag, König, Klezmer, Giora Feidman
Quelle: www.europeonline-magazine.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 16:05 Uhr von Babelfisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Feidman hat noch Filmmusiken geschaffen, wie beispielsweise zu "Schindlers Liste" oder "Jenseits der Stille".
Und dann gibt es noch seine jüngst erschienene Biografie:"Du gehst, du sprichst, du tanzt - Erinnerungen"