21.03.11 14:47 Uhr
 328
 

Kabel Deutschland plant Netzausbau

In den nächsten zwei Jahren will Kabel Deutschland den Netzausbau für Internet und Telefonie in ländlichen Regionen und "weißen Flecken" vorrantreiben.

Die Versorgung der Kabel Deutschland Kunden mit Internet und Telefonie in den alten Bundesländern steigt dann auf fast 100 Prozent. Rechnet man die neuen Bundesländer hinzu, dann erreicht man 90 Prozent.

Bis Ende 2012 soll dann in allen Ausbaugebieten Internet mit bis zu 100Mbit/s verfügbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Internet, Geschwindigkeit, Kabel Deutschland, Netzausbau
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 14:47 Uhr von OliDerGrosse
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Komisch jetzt wo LTE langsam ins Rollen kommt wollen alle ausbauen.Das hätte man doch schon viel eher machen können.
Kommentar ansehen
21.03.2011 17:50 Uhr von unomagan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Tja: trotzdem werde ich NIE Kabel TV haben, geschweige denn Kabel Deutschland. Weil mein Vermiter keine Kabel legen will (lassen) :(
Kommentar ansehen
21.03.2011 23:44 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über mir: wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst kann man es auch ohne vermitter machen lassen wenn sich genug mieter finden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?