21.03.11 12:33 Uhr
 59
 

Lastwagenhersteller MAN 2010 mit kräftigem Plus

Dank des unerwartet starken Konjunkturaufschwungs und der steigenden Nachfrage in den Schwellenländern hat der Lastwagen und Motorenbauer MAN im Jahr 2010 wieder schwarze Zahlen geschrieben.

Nach Steuern stand im vergangenen Jahr ein Plus von knapp 722 Millionen Euro, während man 2009 noch einen Verlust von 258 Millionen Euro hinnehmen musste. Weiterhin konnte man den Auftragseingang um 53 Prozent auf 15,1 Milliarden Euro steigern.

Beim Umsatz legte man um 22 Prozent auf 14,7 Milliarden Euro zu. Trotz dieser an sich guten Zahlen blieb MAN damit leicht hinter den Erwartungen der Analysten zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, LKW, Plus, MAN
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?