21.03.11 11:53 Uhr
 209
 

Hollywood: Nach "Herr der Ringe" dreht Peter Jackson nun "Der Hobbit"

Nachdem Peter Jackson mit der Verfilmung der Saga "Der Herr der Ringe" von J.R.R. Tolkien zu Weltruhm gelangte, folgt nun sein nächster Streich. Ebenfalls in Neuseeland starten jetzt die Dreharbeiten zu Jacksons neuestem Projekt "Der Hobbit".

Nach Verzögerungen und Rückschlägen kann nun mit dem Dreh begonnen werden. Im Oktober sollten die ersten Aufnahmen starten, doch durch einen Brand wurde ein Teil des Filmstudios in Wellington zerstört. Vorher gab es einen Boykott der Schauspielergewerkschaft.

Deshalb drohte Jackson, die Dreharbeiten an eine Location außerhalb Neuseelands zu verlegen, was zu Verzögerungen führte. Im Januar wurde der Regisseur dann mit starken Bauchschmerzen wegen eines Magengeschwürs im Krankenhaus operiert. Deswegen verschob sich der Drehbeginn von Februar auf März


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Herr der Ringe, Der Hobbit, Peter Jackson
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 16:11 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ähm ja...? und das ganze weiß man schon seit ca 2 jahren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?