21.03.11 09:01 Uhr
 147
 

Facebook übernimmt Smartphone-App-Entwicklerschmiede Snaptu

Facebook hat die App-Entwicklerschmiede Snaptu übernommen. Snaptu entwickelt vorrangig kostenlose Apps, die nach eigenen Angaben auf mehr als 2.500 Handy-Modellen funktionieren sollen.

Der App-Entwickler hat seinen Hauptsitz in London. Aber auch in Silicon Valley und in Tel Aviv betreibt man Büros. Nach Angaben von Snaptu habe man 27 Millionen Nutzer.

Über dem Übernahmepreis wurde offiziell nicht gesprochen. Experten gehen aber von einem Preis von 60 bis 70 Millionen US-Dollar aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Facebook, Smartphone, Übernahme, App
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?