21.03.11 07:19 Uhr
 1.069
 

Tripolis: Teile von Muammar al-Gaddafis Residenz bei Angriff zerstört

Nach Angaben eines AFP-Reporters wurde jetzt bei einem Angriff ein Teil von Muammar al-Gaddafis Residenz in der Hauptstadt Tripolis zerstört.

Der betroffene Gebäudekomplex Ab el Asisija befindet sich im Süden der libyschen Hauptstadt. Bei dem Angriff wurde ein Verwaltungsgebäude in Schutt und Asche gelegt, ließ ein Regierungssprecher verlauten.

Bereits vorher seien mehrere Explosionen zu hören gewesen. So auch Nahe der Kaserne in Bab el Asisija, die sich ebenfalls auf dem besagten Gelände befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angriff, Libyen, Muammar al-Gaddafi, Zerstörung, Tripolis, Residenz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 07:51 Uhr von usambara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Futter für Gaddafi-Propaganda starb doch hier seine Adoptivtochter 1986 nach einem US-Bomben-Angriff.
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:08 Uhr von DerMaus
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Hat Lybien eigentlich Öl? Sonst würden die Amis ja wohl kaum vorbeischneien, oder?
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:14 Uhr von xanna
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Christoph Hörstel: Christoph Hörstel ist ein Kenner des Nahen und Mittleren Ostens. Als jahrelanger Auslandskorrespondent für die ARD sammelte er viele Erfahrungen vor Ort, als auch über die Medien.
Im Gespräch berichtet er uns, wie man die nordafrikanischen Rebellionen einzuschätzen hat.
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:19 Uhr von Perisecor