21.03.11 07:00 Uhr
 865
 

Telekom gibt Trennung von T-Mobile USA bekannt

Schon lange gab es Gerüchte über den Verkauf der Telekom Tochter T-Mobile USA, nun wurde es bestätigt. Die Telekom hat die Trennung von der T-Mobile USA bekannt gegeben. Der Verkaufserlös in Höhe von 39 Milliarden US-Dollar wird in bar und Aktien-Anteilen bezahlt.

Auch einen Platz im AT&T-Aufsichtsrat hat sich die Telekom mit dem Deal gesichert. Mit der Barauszahlung will die Telekom unter anderem Schulden tilgen und den Rückkauf eigener Aktien vorantrieben.

Mit der Übernahme will AT&T den Netzausbau beschleunigen, um so 95 Prozent der Amerikaner in Ballungszentren zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OliDerGrosse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Verkauf, Telekom, Trennung, T-Mobile, AT&T
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 11:12 Uhr von shathh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tsunami13: Als die Post noch die Post war mussten wir den Zustellern jedenfalls kein aufstockendes Hartz4 bezahlen, weil der heutige Sklavenlohn nicht einmal mehr zum leben reicht.

Die Post und auch die Telekom hätte man nie aus staatlicher Hand geben dürfen.
Freu dich schon mal auf die Privatisierung der Bahn.
Kommentar ansehen
21.03.2011 11:52 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
hahahahaha: Ich habe aus einer anderen Quelle erfahren, dass TMobile in den USA keine Chance hat, weil sie dort das Iphone nicht anbieten. Tja was für ein Jammer und mal wieder ein Beweis, dass es ohne das beste Handy am Markt einfach nicht geht.
Kommentar ansehen
21.03.2011 12:13 Uhr von FiesoDuck
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Boah,

Aufgrund deiner Aussage:
"dass es ohne das beste Handy am Markt einfach nicht geht."
schlage ich deinen Nick in Vollhorst zu ändern.

Es ist wohl eher das meist gefragte was aber nicht bedeuted..

Ach vergiss es.
Kommentar ansehen
21.03.2011 12:52 Uhr von Ishkur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Thema Monopol: In der Telekommunikationsbranche war die Auflösung des Monopols das schlimmste was dem Endbenutzer passieren konnte. Klar sieht jeder nur die tollen Preise von Marcel Davis und seiner 1&1 aber was keiner versteht ist das die Politik dahinter (Bundeskartellamt) den Netzausbau in Deutschland quasi zerstört hat. Aber kauft ruhig weiter bei billigen anbietern, es kann ja nur noch schlimmer werden.
Kommentar ansehen
21.03.2011 14:55 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
FiesoDuck: "Es ist wohl eher das meist gefragte was aber nicht bedeuted."

Könnte es sein, dass da ein ganz klein wenig der Neid spricht weil du dir vllt. keine Appleprodukte leisten kannst? Sicher der Preis ist hoch für Iphone & Co. aber Qualität und Innovation hat eben ihren Preis.

Und wenn erstmal das neue Iphone Five rauskommt wird das eh wieder mal alles ändern das steht fest.

TOP Display, TOP Auflösung, innovative Software, gute Bedienung, etc. etc.

Das neue Iphone wird heisser als meine Freundin und Stephanie von Lazy Town ZUSAMMEN!
Kommentar ansehen
21.03.2011 15:18 Uhr von OliDerGrosse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
serverhorst32: You made my day

^^

bist schon arg verblendet.
Kommentar ansehen
21.03.2011 15:18 Uhr von FiesoDuck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Ist schon seltsam, immer diese Glaubenskriege, was nun besser ist, sei es OS, Handy, Relegion u.s.w. Sicher könnte ich jetzt anfangen mit der Geschäftspolitik von Apple und solchen "News": http://www.shortnews.de/... Dann noch dein Kommentar: "Aber kauft ruhig weiter bei billigen anbietern". Stell dir vor es gibt auch andere Personen, welche z.B. Android, HTC u.s.w. für die bessere Wahl halten. Leider muss ich bei dir davon ausgehen das du den Unterschied zwischen "zu wissen" und "zu meinen" nicht gelernt hast und wohl auch nicht mehr lernen wirst, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
Trotzdem noch einen schönen und lehrreichen Tag.
Kommentar ansehen
21.03.2011 16:25 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
FiesoDuck: "Ist schon seltsam, immer diese Glaubenskriege, was nun besser ist, sei es OS, Handy"

Es gibt Leute die kaufen ihre Kleidung bei Peek & Cloppenburg und andere sagen sich "Hey nur Nackt ist billiger und kaufen bei KIK"

Was ich damit sagen will ist, dass sich Apple natürlich nicht jeder leisten kann und jeder leisten soll. Und wenn dir deshalb Android oder THC besser gefällt ist das ok, da will ich mit dir nicht streiten. Aber ich finde es halt etwas doof, wenn man über das offensichtlich derzeit beste Gerät am Markt aus Neidgründen herziehen muss.

Egal im Sommer werden wir sehen wer die Nase vorne hat Iphone FIVE oder ChinAndroid.

Ich sag dir nur eins: i Phone you !
Kommentar ansehen
21.03.2011 23:48 Uhr von OliDerGrosse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
serverhorst: iphone4 gibt es für 1€ mit 15€/M vertrag

massig schüler rennen damit rum.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?