21.03.11 06:51 Uhr
 5.347
 

Fußball: Skandal um Michael Ballack - Er grölte "Scheiß FC Köln" durchs Megafon

In der Bundesliga besiegte am gestrigen Sonntag Bayer 04 Leverkusen den FC Schalke 04 mit 2:0 (ShortNews berichtete).

Nun kam heraus, dass der Leverkusener und noch Nationalspieler Michael Ballack nach dem Spiel über den Zaun zu den Fans kletterte.

Daraufhin griff er sich ein Megafon. Anschließend grölte er immer wieder "Scheiß FC Köln" und animierte die Fans mitzumachen, die schließlich mit ihm grölten. Fans nahmen Ballacks Aktion mit dem Handy auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Skandal, Bayer Leverkusen, 1. FC Köln, Michael Ballack
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2011 07:48 Uhr von PeterLustig2009
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
N ada wird ja mal wieder ne satte Geldstrafe: fällig würd ich sagen.

Zumal ich nicht verstehen kann wieso der Ballack sich zu so ner Scheisse hinreißen lässt, noch wo sein Problem mit Köln liegt. Naja bissl wirr im Alter ;)
Kommentar ansehen
21.03.2011 07:55 Uhr von wordbux
 
+33 | -13
 
ANZEIGEN
Scheiß Ballack.
Leider habe ich kein Megafon.
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:03 Uhr von Holy-Devil
 
+27 | -28
 
ANZEIGEN
Geldstrafe? Wofür?

Nach einem Fußball Spiel zwischen SCHALKE und LEVERKUSEN ruft er scheiß FC Köln (womit er ja recht hat) und das macht er mit den Fans. - Köln ist eben unser Hass-Verein!

Normale Aktion würde ich mal sagen! Er hat ja keine Fans vom FC angesprochen.

Daumen hoch für Ballack, auch wenn ihr dagegen seid ;)

Jeder andere Spieler der das gemacht hätte da wär es egal gewesen. Aber es is ja derzeit "in" gegen Ballack zu sein!
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:16 Uhr von DerMaus
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Fußball lebn von gemeisamen Emotionen, auch von der gemeinsamen Ablehnung gewisser Mannschaften.
Ich finde es nicht unbedingt toll, wass Ballack da macht, aber angesichts anderer Texte die im Stadion gegröhlt werden ist das für eine Geldstrafe ist es doch viel zu harmlos.
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:18 Uhr von Bender-1729
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Fußballer, die sich gegenseitig anpöbeln?! und ich dachte immer sowas gibt es gar nicht?! Skandal!

{/Ironie off]

Wen interessierts?
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:20 Uhr von Holy-Devil
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Ach ja: Nachtrag: Im Prinzip passiert das in jedem Stadion auch von den Spielern.

Wie gesagt: Es ist aber Ballack, dagegen muss man ja sein!
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:24 Uhr von -O_Gee-
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Ballack ist für mich einfach nur noch unten durch. Er hatte Glück, dass er 2002 eine geile WM gespielt hat und mit Kahn der einzige herausragende Spieler war. Doch das war eine WM und liegt nun fast 9 Jahre zurück. Seit dem hat er nur noch von seinen Leistungen der WM 2002 gelebt und keine Fortschritte gemacht. Junge Spieler haben ihm den Rang abgelaufen und das er kein guter Leader war zeigen die vielen Kommentare der ehemaligen jungen Spieler, die jetzt Führungsspieler in der DFB Elf sind. Er soll ein Arsch gewesen sein und das bestätigt er nun auch mit dieser Aktion ...
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:38 Uhr von Rex8
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ich errinere mich: das Tim Wiese so eine Aktion gegen bremen auch schon gebracht hat. Der musste strafe zahlen!!!
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:43 Uhr von Nordwindx3
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Also ich mag: ja den Ballack auch nicht aber ich finde es sowas von lächerlich sowas zu einen Skandal zu machen.... Außerdem ist doch klar das er das brüllt wenn man auf dem Zaun steht und hunderte warten nur dadrauf das du diesen Satz brüllst, dann ist das doch verständlich. Solche Rivalitäten gehören dazu. Ich sage nur Großkreutz..... Also ich halte sowas für harmlos solange die sich nicht gegenseitig die Köpfe einschlagen. Dagegen sollte die DFL lieber was tun als da jetzt Ballack eine Geldstrafe zu verhängen.
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Holy-Devill: Ich habe keine Geldstrafe gefordert weil es momentan "in" ist gg Ballack zu pöbeln, sondern weil bei anderen Spielern wie z.B. Tim Wiese eben solches verhängt wurde.

Fußballspieler sollen Vorbilder sein, da ist ein solches Verhalten einfach unangebracht.

Und nur mal so am Rande bin ich ein großer Fan von Ballack, nur das ist ein absolutes No-Go
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:58 Uhr von doso99
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wer oder was sind Ballack oder Leverkusen? Uninteressantes Zeugs
Beide haben keine 30.000 Fans in Deutschland :)
Nimmt man noch die 28.000 Bayer-Mitarbeiter raus, bleiben es nicht so viele :)




BTW Moritz Müller hatte für eine ähnliche Aktion Scheiss DEG 1.000 EUR Strafe erhalten.
Mal gespannt ob die Strafe bei Ballack angepasst wird :)
Kommentar ansehen
21.03.2011 08:59 Uhr von doso99
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Poldi regelt das :): Bald spielt Vizekusen in Köln.....
Er soll lieber aufpassen, dass der Poldi diesmal nicht seine andere Wange nimmt :)
Kommentar ansehen
21.03.2011 09:10 Uhr von Mario1985
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
doso99: die hat er doch schon gegen den HSV hingehalten oder wie war das noch??? :-))
Kommentar ansehen
21.03.2011 09:16 Uhr von doso99
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wir lasse uns von Bayer nicht in den A...b... :): Mario.....
Wenn man liest und dann noch darauf reagiert, sollte man es auch verstanden haben. Dies ist bei dir nicht Fall :)

Wie ich sie liebe, diese FANS von Wolfsburg, Vizekusen, Hopfenheim usw .... Ah klasse :)

Mannschaften die Kölle, Dortmund, und und und wird es immer geben und euch? sobald die Konzerne ein anderes Hobby gefunden haben, seid ihr bald weg :)
Kommentar ansehen
21.03.2011 09:49 Uhr von Holy-Devil
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das mit Tim Wiese zu vergleichen... Ich weiß ja nicht.

Wenn Ballack das im Spiel gegen Köln gesagt hätte ok.. Da würden ja direkt Fans beleidigt werden... So war ja kein FC Fan im Stadion bzw im Fanblock... War ja gegen Schalke.

Aber so ist das eben. Man fordert mehr identifizierung mit den Vereinen und wenn ein Spieler sich dann wie ein Fan verhält, wird er gelyncht.
Kommentar ansehen
21.03.2011 10:15 Uhr von mcbeer
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
hat der Ballack doch endlich mal was vernünftiges gesagt. .

[ nachträglich editiert von mcbeer ]
Kommentar ansehen
21.03.2011 10:26 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@doso: Man mag "Werksclubs" verteufeln, letzten Endes sind aber die großen Werksclubs wie Wolfsburg oder Leverkusen ohne die großen Konzerne im Rücken lebensfähig :)

Einzig und allein bei Hoffenheim ist dies nciht der Fall.

und nur mal so am Rande. Werksclubs wie Leverkusen oder Wolfsburg haben Konzerne als Sponsoren, aber wie lange würden Köln, Schalke, Dortmund und der Rest ohne Sponsoren leben?



@Holy-Devil
Ah na dann. Wenn ich natürlich Vereine beleidigen darf gegen die ich nicht an dem Wochenende spiele ist ja alles easy :) Identifizieren mit den Vereinen hat nichts mit Beleidigungen zu tun!!
Kommentar ansehen
21.03.2011 10:50 Uhr von suschu
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Find ich lustig macht ein gutes (oder normales) Spiel und schon hängt er auf dem Zaun und feiert sich xDDD.
Kommentar ansehen
21.03.2011 11:46 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Er hat doch Recht.
Kommentar ansehen
21.03.2011 13:00 Uhr von akr6
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
who the f... is ballack? mal ehrlich, wer nimmt Ballack nach diesem Video noch ernst?

http://www.hornoxe.com/...

der kann brüllen was er will, ändert nix daran, dass er nicht spielen kann.
Kommentar ansehen
21.03.2011 13:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@akr: Lol wie lang hast gebraucht um das Video zu finden??

Gib mir 5 Minuten und ich zeig dir nen Video wie Christiano Ronaldo nen Freistoß voll versenst oder getunnelt wird. Danach darf dann auch niemand mehr behaupten dass er zu den ebsten Fußballern der Welt gehört oder wie?
Kommentar ansehen
21.03.2011 16:26 Uhr von doso99
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Peter Lustig: Du meinst Vizekusen und Wolfsburg würden weiterhin solche Spieler sich leisten können, wenn sie OHNE Werk leben müssten?
Meinst die ca 28.000 "Fans" würde das alles stemmen können?
Und wie viele sind es, wenn beide Teams um Platz 16 kämpfen`?
vielleicht 20.000.....Tja und jetzt sag mir, wie die so einen S... wie Ballack halten können?
Kommentar ansehen
21.03.2011 16:28 Uhr von Sierra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich als neutraler: [Ironie an]

FC-Fan sage: Lebenslange Sperre mit anschliessendem Berufsverbot wäre angemessen. Und sein Abschiedsspiel aus der Nationalmannschaft gegen die FC-Ultras. Erlös kommt der Nachwuchsabteilung des FC zu.

[Ironie aus]
Kommentar ansehen
21.03.2011 22:37 Uhr von Diego85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Moment: Leverkusen hat Fans? Jetzt echt? So richtige? :O
Kommentar ansehen
22.03.2011 08:04 Uhr von Doktor_Kommentar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur weils M. Ballack ist Der Medien-Hype existiert doch nur, weil es sich um MB handelt.

Er ist nicht der erste Lev-Spieler, der bei einer UFFTA "Scheiß FC Köln" ruft. Nur bei den anderen (u.a. auch Bernd Schneider) hat es nie jemanden interessiert.

Außerdem hat er nicht animiert, sondern sich die Worte vom Capo vorsagen lassen, die er dann ins Megafon gebrüllt hat.
Klar, man muss auch überlegen, wenn man nur etwas nachplappert, aber die News stellt es so dar als wäre es sein persönliches Anliegen gewesen, das mal loszuwerden...

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?