20.03.11 15:21 Uhr
 292
 

Nintendo 3DS stellt Rekord auf: Meiste Vorbestellungen als je zuvor bei Amazon

Nintendos 3D-fähige Handheld-Spielkonsole 3DS ist in Japan bereits auf dem Markt. Hierzulande erscheint das Gerät am 25. März. Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart konnte Nintendos neuestes Gerät bereits erste Rekorde brechen.

Bei der britischen Zweigstelle des weltgrößten Versandhauses Amazon geht der Nintendo 3DS nun als am häufigsten vorbestellter Artikel in die Geschichtsbücher von Amazon.co.uk ein.

Dabei konnte der 3DS den bisherigen Spitzenreiter, mit Sonys PlayStation 3 ebenfalls eine Spielkonsole, um satte 20 Prozent übertrumpfen. Das ist zumindest der aktuelle Stand, denn bis zur Veröffentlichung sind es ja noch einige Tage, in den weitere Vorbestellungen folgen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Amazon, Nintendo, Konsole, Nintendo 3DS, Vorbestellung
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2011 15:21 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte ja ehrlich gesagt nicht erwartet, dass das Interesse am 3DS auch außerhalb Japans so groß sein würde. Als Gamer freue ich mich aber natürlich über diesen Beweis, wie fest sich Gaming inzwischen im Alltag etablieren konnte.
Kommentar ansehen
20.03.2011 16:41 Uhr von sonikku
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift die geht so nicht...

Dazu im 1. Absatz 2x "bereits" im Satz.
Im 2. Absatz ist Amazon.co.uk redundant.
3. Absatz "Tage, in denEN weitere"

[ nachträglich editiert von sonikku ]
Kommentar ansehen
20.03.2011 17:03 Uhr von nonotz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Meiste Vorbestellungen als je zuvor bei Amazon": LOL oida wtf?
Kommentar ansehen
20.03.2011 19:52 Uhr von gmaster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich habe meine Vorbestellung von Amazon storniert. Kaufe mir lieber die NGP(PSP2)!
Kommentar ansehen
20.03.2011 19:57 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gmaster: nunja, jeder macht fehler, das wirste auch noch merken ;)


zur news:

öhm.. und wieviele stornieren ihre vorbestellung?
einige händler bieten den 3DS teilweise 10 % billiger an.
oder wie saturn, inkl Rayman für 249 euro.

also noch erheblich billiger.
Kommentar ansehen
20.03.2011 20:36 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hoschman: kann schon sein das ich es bereuen werde. Der Grund der Stornierung war aber nicht die NGP sondern dass es, außer SSFIV keine vernünftigen Spiele für 3DS gibt. Und wenn ich genau überlege wollte ich den 3DS nur wegen den ganzen Remakes wie z.B. Zelda OoT und Lylatwars holen. Die Wii hatte ich damals auch wegen der Möglichkeit Spiele zu emulieren geholt und natürlich der Bewegungssteuerung. Aber die Konsole an sich wurde schnell langweilig, trotz der vielen Homebrew Möglichkeiten. Das gleiche befürchte ich jetzt auch bei 3DS. Ich denke nämlich dass dieser 3D Effekt schnell langweilig wird wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat. Da bietet die NGP wesentlich bessere Möglichkeiten für mich. Einer der wichtigsten ist, dass ich überall Online zocken kann, dank 3GS.

[ nachträglich editiert von gmaster ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt
Nintendo 3DS: Das waren 2015 die Topseller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?