20.03.11 14:29 Uhr
 98
 

Fußball: Ricardo Carvalho und Cristiano Ronaldo fallen verletzt aus

Nach dem Stadtderby gegen Atletico Madrid hat Real Madrid zwei verletzte Akteure zu beklagen.

Cristiano Ronaldo, der schon etwas verletzt in die Partie gegangen war, musste nach 72 Minuten das Spielfeld verlassen. Auf der Internetseite der Königlichen ist zu lesen, das Cristiano Ronaldo Probleme im linken Oberschenkel hat.

Der portugiesischen Abwehrspieler Ricardo Carvalho spielte trotzt Rückenschmerzen durch. Des weiteren verletzte er sich im Spiel auch noch am Oberschenkel. Wie lange die beiden Spieler ausfallen, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Real Madrid, Cristiano Ronaldo, Ricardo Carvalho
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2011 18:32 Uhr von HBeene
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die haben doch Özil und Khedira! Wer brauch denn diese beiden Nebenschauspieler?

In der Meisterschaft gibts nix mehr zu holen, die müssen nur bis zur Champions League und Pokalfinale fit werden und denke das werden sie auch!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?