20.03.11 14:44 Uhr
 974
 

Gute Nachrichten für PS-Freaks - Ducati und AMG arbeiten zusammen

Seit November 2010 arbeiten beide Konzerne, die für sportliche und PS-starke Fahrzeuge stehen, zusammen. AMG unterstützt das Ducati-Moto-GP-Rennteam "Ducati Corse", indem Mercedes-Trucks für den kompletten Rennzirkus zur Verfügung gestellt werden. Ducati tritt dafür für AMG bei Events auf.

Pietro Zollino, PR-Manager von AMG stuft die Kollaboration als perfekte Kombination ein, denn Besitzer von PS-starken AMG-Fahrzeugen interessieren sich offensichtlich auch für schnelle Motorräder. Aus diesem Grund werden auch die stärksten Modelle aus beiden Häusern verglichen.

Der neue GT-Rennwagen "Mercedes SLS AMG GT3" tritt gegen das wie immer rotlackierte "Ducati Superbike 1198 SP" an, die Spitzenmodelle aus Affalterbach und Bologna. 170 PS aus der Ducati treffen auf die Rennversion des "SLS AMG", der bereits in der Serie 571 PS mobilisiert und 317 km/h rennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Motorrad, Zusammenarbeit, AMG, Truck, Ducati
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2011 15:25 Uhr von Delios
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: suggeriert mir eigentlich, dass gegenseitig das Know-how genutzt wird um die Fahrzeuge noch weiter zu tunen.
Aber so macht die News keinen Sinn... nur weil sie auf Veranstaltungen des jeweils anderen auftreten und Rennen gegeneinander fahren...
Kommentar ansehen
20.03.2011 17:31 Uhr von Sampler45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: eigentlich ist der titel schon treffend, immerhin arbeiten sie wirklich zusammen...aber auch ich dachte zuerst an eine andere zusammenarbeit :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?