20.03.11 13:58 Uhr
 631
 

Kölner bauen englischen Doppeldecker zu Currywurstbude um

Auf eine interessante Geschäftsidee sind jetzt fünf Freunde in Köln gekommen. Sie bauten einen ausrangierten englischen Doppeldeckerbus in eine rollende Currywurstbude um. Der Name der fahrenden Gastronomie lautet "Marie Curry."

Die Idee zum Umbau existiere schon seit Jahren. Nun wurde das Vorhaben in einer Zeit von einem Jahr umgesetzt. Dabei mussten technische Vorgaben beachtet werden.

"Damit befinden wir uns in einer Nische. Wir wollten einen geschmackvollen und hochwertigen Imbiss, der aber nicht Schickimicki ist", sagte Ole Landsjöaasen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bus, Umbau, Imbiss, Currywurst, Doppeldecker
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2011 14:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Mit diesem Imbis haben die Besitzer einen wertvollen Vorteil. Sie können bei Bedarf auch mal eben "ausserhalb" anbieten. Vorausgesetzt natürlich, dass der Bus weiterhin Fahrbereit ist.
Kommentar ansehen
20.03.2011 14:44 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir: bis jetzt steht der Bus immer auf den Grundstück von Mr. Wash an der Ecke Oskar-Jäger-Str/Widdersdorferstr.
Und ist schön beleuchtet.
Kommentar ansehen
20.03.2011 14:59 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.03.2011 20:23 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Dänemark: gabs das auch schon mal, weiß aber nicht mehr welche Stadt das war, is über 20 Jahre her. Der Bus war aber, glaub ich, nicht fahrbereit. Da gabs dann statt Curry Wurst Hamburger und HotDog.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?