20.03.11 13:32 Uhr
 447
 

USA: Ehemaliger Sumo-Ringer läuft am heutigen Sonntag Marathon

Kelly Gneiting aus Arizona, der zwischen 2005 und 2007 mehrere Preise für das Sumo-Ringen gewonnen hat und sogar an den nationalen Meisterschaften in Japan teilgenommen hat, wird am heutigen Sonntag in Los Angeles den Marathon laufen.

Damit will der 183 Kilogramm schwere Mann ins Guinness Buch der Rekorde.

Gneiting hat bereits 2008 den Marathon in Los Angeles in elf Stunden und 52 Minuten absolviert. Seine Leistung wurde damals von Guinness-Buch-Komitee nicht offiziell anerkannt, weil Gneiting vor und nach dem Rennen nicht gewogen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Marathon, Guinness-Buch der Rekorde, Sumo-Ringer
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2011 14:33 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in 11,5 Stunden GEHT man einen Marathon: aber man läuft ihn ganz sicher nicht.

Damit würde er sich auch nur die Knie und das Kreuz ruinieren.

Trotzdem eine beachtliche Leistung und Bewies von enormer Willenskraft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?