19.03.11 18:50 Uhr
 167
 

USA: Ex-Außenminister Warren Christopher ist tot

Im Alter von 85 Jahren erlag am Freitag Warren Christopher in Los Angeles einer langen Krebserkrankung. Christopher war unter dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton vier Jahre lang Außenminister. In seiner Amtszeit war er maßgeblich an den Friedensverhandlungen im Nahen Osten beteiligt.

Bereits von 1977 bis 1981 bekleidete der Diplomat das Amt des Vize-Außenministers und nahm in dieser Zeit eine Schlüsselposition um die Freilassung der 52 amerikanischen Geiseln (1981) im Iran ein.

Bis zu seinem Tode war Christopher in einer Anwaltskanzlei aktiv, er hinterlässt eine Frau und vier Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastB
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Ex, tot, Außenminister
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?